>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Taormina ist eine Stadt an der sizilianischen Ostküste in der Provinz Messina in Italien.

Lage und Daten

Taormina hat 10.400 Einwohner (Stand 2000), diese leben auf einer Fläche von 13,2 km². Die Stadt liegt nordöstlich des Ätna auf einer Terrasse des Monte Tauro, 200 bis 300 Meter über dem Meeresspiegel. Haupterwerbszweig in Taormina ist der Tourismus.

Die Nachbargemeinden sind: Calatabiano, Castelmola, Castiglione di Sicilia, Gaggi, Giardini-Naxos und Letojanni.

Griechisches Theater (Quelle)

Geschichte

Taormina hieß in der Antike Tauromenion (griechisch) oder Tauromenium (lateinisch); es ist eine Gründung der sikulischen Bevölkerung, die nach Einwanderung von Flüchtlingen aus Náxos im Jahr 359 v. Chr. zur griechischen Kolonie wurde. Im Zweiten Punischen Krieg fiel die Stadt an die Römische Republik und wurde 21 v. Chr. römische Kolonie. Die Araber zerstörten die Stadt zweimal (902 und 962). Danach wurde die Stadt von den Arabern teilweise wieder aufgebaut. Während der normannischen Herrschaft und danach wuchs die Stadt weiter. Seit etwa 100 Jahren ist Taormina ein internationales Ziel für Touristen.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten in Taormina

  • Der Dom aus dem 12. Jahrhundert mit einem Hauptportal aus dem Jahr 1636,

    Palast Santo Stefano

    Palazzo Corvaia.

  • Mittelalterliche Adelspaläste, wie der Palazzo Corvaia und der Palast der Herzöge von Santo Stefano
  • Schloss von Taormina: ein Kastell oberhalb der Stadt
  • Theater: stammt aus griechischer Zeit (3. Jahrhundert v. Chr.) und wurde von den Römern umgebaut, der Zuschauerraum ist in den Felshang hineingeschlagen worden, von hier hat man eine schöne Aussicht auf den Ätna.
  • Odeon: stammt aus römischer Zeit
  • Corso Umberto, eine Fußgängerzone mit vielen Geschäften und Restaurants, in der Nähe der Porta di Mezzo eine schöne Aussicht auf den Ätna
  • Isola Bella, eine Insel an der Küste vor Taormina im Ort Mazzarò. Der schnellste Weg von Taormina hierhin ist eine Seilbahn.

Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

  • Castelmola, ein Ort 5 km von Taormina entfernt auf einer Höhe von 529 m mit schöner Aussicht in die Gegend
  • der Ätna

Weblinks

Offizielle Seite von Taormina (italienisch)

Viele nützliche Informationen, Eindrücke und Fotos über Stadtgeschichte, Kunst, Kultur in Taormina.

Koordinate: 37°51' N 15°18' O

Taormina, Anfang letztes Jahrhundert.

Literatur

  • Fabio Bourbon, Furio Durando, Magna Graecia , Kunst und Kultur der Griechen in Italien, Hirmer, ISBN 377742045X


Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος





Von de.wikipedia.org. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Index

Hellenica World