>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Akrai (lat. Acrae)

Palazzolo Acreide ist eine Stadt in der Provinz Syrakus in der Region Sizilien in Italien

Lage und Daten

Palazzolo Acreide liegt 43 km südlich von Syrakus. Hier wohnen 9009 Einwohner (Stand am 31. Oktober 2005) in der Hauptsache in der Landwirtschaft, der Rinder- und Schafzucht und in der Molkereiwirtschaft arbeiten.

Die Nachbargemeinden sind: Buscemi, Canicattini Bagni, Cassaro, Floridia, Modica (RG), Noto, Siracusa, Solarino und Sortino.

Geschichte

664 vor Christus wurde von Einwohner der Stadt Syrakus die Stadt Akrai gegründet. Die Stadt sollte die Wege zu den Städten im Süden schützen und den Handel mit dem Binnenland von Sizilien sichern. Die Stadt wurde im Mittelalter verlassen. Im 12. Jahrhundert bildete sich um die um die gerade gebaute Burg ein neuer Ort. Die Stadt wurde bei dem Erdbeben 1693 zerstört und danach im Barockstil wieder aufgebaut

Sehenswürdigkeiten

Im Ort

Kirche Annunziata mit einer schönen Barockfassade

Kirche San Paolo, interessant ist die Fassade, die Vincenzo Sinatra zugeschrieben wird

Das Theater [Quelle]

Außerhalb des Ortes

Das Ausgrabungsgebiet der antiken Stadt Akrai hat eine Größe von 36 ha. Ausgegraben wurden die Hauptstraße, von der in unregelmäßigen Abständen andere Straßen abgehen. Das Theater ist im 3. Jahrhundert v. Chr. erbaut worden, es ist klein, es faßte nur etwa 600 Besucher. Es ist eins der best erhaltenesten Theater der Antike. Weiter gibt es zwei Tempel, ein dorischer Tempel der Aphrodite und der Feralitempel. Im Tal Valletta befinden sich die Santoni, Figuren die im 3. Jahrhundert v. Chr. entstanden sind.

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος





Von de.wikipedia.org. Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Index

Hellenica World