- Kunst Galerie -

 

.

B - C - D

Cha Farangi (Schlucht)

Chaidari

Chalandri

Chalastra

Nichts ist stärker als die Liebe dachte sich Gorgias als er die Heilige Schaar gründete bestehend aus Paaren von Hopliten (Erastes wahrscheinlich eher bisexuell als nur homosexuell). Jeder wird für seinen Geliebten bis zum bitteren Ende kämpfen. So war es auch in der Schlacht von Chaironeia als Alexander der Große mit seiner Kavallerie die Truppe vernichtend schlug. Ein Löwenstatue ehrt die gefallenen Thebaner.

Chaironeia

Chalastra

Chalki

Chalkidiki

Chalkis

Chamaizi, Minoische Siedlung , Lasithi, 35o10' N 26o01' O

Chania

Provinz der Chania Präfektur

Apokoronas | Kissamos | Kydonia | Selino | Sfakia

Munizipalität, Gemeinde der Chania Präfektur

Akrotiri | Anatoliko Selino | Armeni | Chania | Eleftherios Venizelos | Fres | Georgioupoli | Innachori | Kandanos | Keramia | Kissamos | Kolymvari | Kryonerida | Mousouri | Mythimna | Nea Kydonia | Pelekanos | Platanias | Sfakia | Souda | Theriso | Vamos | Voukolies

Asi Gonia | Gavdos

Chaonia

Charakas Asterousia , Herakleion

Charaki, Archangelos Rhodos

Charax Zarakas Lakonia

Chasia Grevena (M)

Chasia Trikala (M)

Chavriata Paliki Kefalonia

Chersonissos Kreta

Chiliomodi

Nach dem Dichter Ion von Chios, wie Pausanias berichtet, traff sich Poseidon mit einer Nymphe in der noch unbewohnten Insel. Es schneite als der Sohn des Poseidons aus dieser Affäre geboren wurde. Poseidon nannte aus diesen Grund seinen Sohn Chios ("Schnee")

Chios , Χίος

Chlemoutsi

Chlemoutsi

Choerades / Kerasus / Giresun

Chondros, Minoische Siedlung , Lasithi, 35o02' N 25o22' O

Chora Sfakion

Chorafakia Akrotiri Chania

Chortero

Chorygi Kilkis

Chrissi

Christiana Inseln

Christofileika

Chrysavgi Lagkadas Thessaloniki

Chrysomilia

Clarentza

Crotone

Cumae

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World