- Kunst Galerie -

 

 

.

Griechische Mythologie

Terpsichore, Antonio Canova 1816, Cleveland Museum of Art (Quelle). Canova sollte eine Skulptur von Lucien Bonaparte einer Schwägerin von Napoleon Bonaparte produzieren . Als der Auftrag annuliert wurde entstand die Skulptur von Terpsichore.

Terpsichore (Τερψιχόρη )(die Reigenfrohe, Freude am Tanz) ist eine der neun Musen. Sie war die Muse der Chorlyrik und des Tanzes. In einigen Quellen wird sie als Mutter der Sirenen mit dem Flussgott Achelous gesehen. Ihr Name rührt aus den griechischen Wörtern τερπέω "Freude" und χoρός "Tanz".


Terpsichore bezeichnet auch den Asteroiden Nummer 81, Terpsichore (Asteroid)

Zeichen: Lyra und Plektron

Griechische Mythologie

Terpsichore, von Jean-Marc Nattier 1739 [Quelle]

Griechische Mythologie

Terpsichore von John Walsh, 1771. Sie hält eine Äolische Harfe. Die Skulptur wurde produziert im Auftrag von Sir Charles Kerneys Tynte, fith baronet of Halswell House, für sein 'Tempel der Harmonie".

Der Komponist Michael Praetorius benannte seine Sammlung weltlicher Tänze nach der Muse als Terpsichore.

Die Neun Musen

Kalliope

Euterpe

Terpsichore

Klio

Melpomene

Thalia

Erato

Polyhymnia

Urania

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World