- Kunst Galerie -

 

.

Berühmte und weniger berühmte Griechen und Griechische Zyprioten

M - N - O

<===---+---===>

Negroponte John Dimitri , CIA, Diplomat

Negroponte Nicholas

Negropontis Yiannis (1930-1991), Schriftsteller

Mona Paiva tanzt nackt auf der Akropolis, 1927 , Photo von Nelly

Nelly (Elli Souyoultzoglou-Seraidari) (1899 Aidini/Kleinasien – 1998), Photographin

Niarchos Stavros Spyros (3.7.1909 – 16.4.1996) ein konkurent von Onassis , 1952 Eigentümer des ersten Supertankers, seit 1973 Diamantenhandel unter anderem auch ein Kunstsammler , 1989 zahlte er 47850000 $ für ein Picasso Werk , "Yo Picasso", er war auch interessiert an Pferderennen , eines seiner Rennpferde Miesque schaffte immerhin Rang 82 der 100 top US Rennpferde des 20-ten Jahrhunderts, und wurde geehrt seit 1999 im National Museum of Racing and Hall of Fame.

Niarchos Stavros III sein Enkel war bis kurz mit Paris Hilton befreundet die aber es nicht ertragen konnte dass er mit seinen Freunden griechisch sprach.

Nicolaou Costas Kyriakos, Zypern Grieche, Chemiker

Nikitaras (eigentlich Nikitas Stamatelopoulos), Neffe von Theodoros Kolokotronis, kämpfte für die Unabhängigkeit Griechenlands mit Erfolg auch deshalb bekannt als der "Türkenfresser". Er wurde als "Russenfreundlich" aus politischen Gründen verhaftet. Nach seiner Freilassung lebte er fast erblindet mit einer kleinen Rente noch einige Jahre.

Nikopolidis Antonios

Ninou Marika (Μαρίκα Νίνου) Sängerin armenischen Ursprungs, Rembetiko der Film

Nirwanas Pavlos (Παύλος Νιρβάνας) (1866-1937)

Ntikoudis Dimosthenis

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World