- Art Gallery -

 

.

A. "Mykenische" Architektur

Tholos (1510-1220 v. Chr)

Schatzhaus des Atreus

Querschnitt des Tholos. Eine 13 meter hohe Dom Struktur unterhalb einer Erdschicht.

Dekoration des Tholos vermutlich mit Ornamenten.

Zitadellen geschützt durch "Kyklopen" Mauern.

Zitadelle von Tiryns

Nic Fields: Mycenaean Citadels c. 1350-1200 BC, Osprey ISBN 184176762X. Paperback 2004.

Megaron (Palast), der Zentrale Ort

B. Archaische und klassische Epoche

Tempel in Griechisch temenos, von temno schneiden, bedeutet einen speziellen Platz vom Rest separieren. Personen sind geschützt im heiligen Bereich des Temenos, man kann sie nicht mit Gewalt, ohne deren Willen, von diesem Platz vertreiben. Sie haben das Recht der asylia (Asylrecht, vom sylan "stehlen") (das Recht nicht rausgenommen zu werden )

Der Griechische Tempel

Ionischer Stil, Volutenspirale

Dorischer, Ionischer und Korinthischer Baustil

Die Tempel von Agrigento / Akragas

So dass alles existiert wirklich, genauso wie wir es in der Schule gelernt haben! Siegmund Freund. Im Sommer 1904 besuchte schliesslich Siegmund Freund Athen zusammen mit seinem Bruder Alexander. Auf der Akropolis statt der Bewunderung fühlte er ein merkwürdiges Gefühl des Zweifels. Er war überrascht dass etwas das er in der Schule gelernt hat tatsächlich existiert. Er füllte eine Spaltung in zwei Personen: eine Person die empirisch seine aktuell Anwesenheit auf der Akropolis realisierte, die andere die daran nicht glaubte als würde sie die Realität leugnen. A disturbance of memory on the Acropolis

Die Akropolis , Parthenon , Erechtheion

Schatzhaus der Athener in Delphi - Schatzhaus der Sikyonier

Apollontempel bei Bassae

Aphaia Tempel

Olympeion (Zeus Tempel in Athen)

Hephaistos Tempel

Lysikratesmonument

Turm der Winde

Der grösste Leuchtturm aller Zeiten: Pharos von Alexandria , Idee von Ptolemäus I fertiggestellt durch Ptolemäus II

Apollon Tempel in Didyma, Das Verhältnis der Seitenlängen verschiedener Elemente des Tempels entsprechen Zahlen die in den Zahlentheorien und Harmonielehren von Pythagoras und Platon auftreten (Die Zeichnung ist nicht maßstabsgerecht)

Römische Architektur

Der Triumphboden von Galerius Valerius Maximianus in Thessaloniki

Architekten, Stadtplanner

Eupalinos von Megara

Hippodamos

Mnesikles

Chares von Lindos

Sostratus von Knidos

Apollodoros von Damaskus

...ἄπελθε καὶ τὰς κολοκύντας γράφε (...geh weg und zeichne Kürbisse ! ), der Kaiser Hadrian zu Apollodoros

1987 wurde ein Minister der Griechischen sozialistischen Regierung Opfer des Koloss von Rhodos. Als Taucher in etwa 50 Meter Tiefe glaubten sie hatten eines der sieben Weltwunder der Antike gefunden informierte der Minister voreilig die Weltpresse.

Die sieben Weltwunder der Antike

Vor Frue Kirke (Frauenkirche), Kopenhagen. Eingang wie ein Dorischer Tempel

Man versteht beim Anblick (auch im inneren) warum die Tempel der Griechen zum Teil bemalt waren.

Tempel von A. Canova ,(der bekannte Bildhauer), Posagno

ein Tempel der Griechische, Römische und Christliche Elemente vereint.

Walhalla, ein Tempel mit Vorbild den Parthenon Tempel auf einer "Stufenpyramide"

Texas Governor's Mansion, das Haus des Texanischen Gouverneurs im ionischen Stil

Hier lebten unter anderen auch der heutige US Präsident G. W. Bush, ein Beispiel des Greek Revival Stils.

Natolin, Warschau, ein kleiner Dorischer Temple in Polen

Antike Polychromie, Dorischer Tempel, "Kunsthistorische Bilderbogen", Verlag E. A. Seemann, Leipzig.1883

Siehe auch

Index

Hellenica World