- Kunst Galerie -

 

 

.


Turm der Winde

Römische Agora, im Hintergrund der Turm der Winde

Die acht Windgötter


Boreas


Kaikias


Notos


Lips


Apeliotis


Evros

Zephyros

Skiron


Turm der Winde , Athen (Zeichnung von De Solla Price 1967).

Achteckiger Turm auf der Römischen Agora in Athen. Er wurde im 2. Jahrhundert v. Chr. von Andrónikos Kyrrestes erbaut und war ursprünglich eine Wasser- und Sonnenuhr. An jeder der acht Seiten des Turms befindet sich ein Relief, das jeweils einen der Windgötter zeigt: Boreas (N), Kaïkas (NO), Apeliotes (O), Euros (SO), Notos (S), Lips (SW), Zephyros (W) und Skiron (NW).

Bild Klicken zum Vergrößern

Götter der Winde

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World