- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich:Peloponnes
Präfektur : Messenien

Messinia

Methoni oder Methone (griechisch Μεθωνη, auch Mothone, Methoni, bei Homer Pedasos, später bekannt als Modon) ist eine kleine griechische Hafenstadt in Messenien am südwestlichen Ende des Peloponnes mit heute etwa 1.300 Einwohnern.

Modon (Methoni) Festung, c. 1690

Die Festung von Methone

Geschichte

Methone wird bereits in der Homers Ilias als Pedasos erwähnt. Die Polis war in der Antike wegen ihres natürlichen Hafens eine bedeutende Hafenstadt. Sie wurde zusammen mit Pylos im Zweiten Messenischen Krieg bis 620 v. Chr. als letzte gegen Sparta von den Messenern gehalten, war anschließend aber bis 370 v. Chr. unter der Herrschaft Spartas. 431 v. Chr. versuchten die Athener erfolglos die Stadt zu erobern.

Während der römischen Bürgerkriege befestigte Marcus Antonius Methone stark, doch Marcus Vipsanius Agrippa eroberte sie noch vor der Schlacht von Actium. Der römische Kaiser Trajan erklärte Methone Anfang des 2. Jahrhundert n. Chr. zur freien Stadt. Während des byzantinischen und venetianischen Zeit (ab 1124) wurde die Stadt mit mächtigen, noch heute sehr gut erhaltenen Stadtmauern versehen. 1498 eroberten die Osmanen die Stadt, von 1686 bis 1715 war Methone noch einmal kurz unter der Herrschaft von Venedig. Im Griechischen Unabhängigkeitskrieg wurde die Stadt 1825 verwüstet und 1827 durch französische Truppen befreit und an Griechenland übergeben.

Unterteilung von Methoni

Methoni / Τ.δ. Μεθώνης [ 1.249 ]

Methoni / η Μεθώνη [ 1.169 ]
Kokkinia / η Κοκκινιά [ 27 ]
Kritika / τα Κρητικά [ 9 ]
Sapientza (Insel) / η Σαπιέντζα (νησίδα) [ 7 ]
Tapia / η Τάπια [ 37 ]

Evangelismos / Τ.δ. Ευαγγελισμού [ 398 ]

Evangelismos / ο Ευαγγελισμός [ 287 ]
Dentroulia / τα Δεντρούλια [ 10 ]
Kamaria / τα Καμάρια [ 101 ]

Kainourgion Chorion / Τ.δ. Καινούργιου Χωρίου [ 89 ]

Kainourgion Chorion / το Καινούργιον Χωρίον [ 47 ]
Varakes / οι Βαράκες [ 42 ]

Lachanada / Τ.δ. Λαχανάδας [ 169 ]

Lachanada / η Λαχανάδα [ 163 ]
Nerantzies / οι Νεραντζιές [ 6 ]

Foiniki / Τ.δ. Φοινίκης -- η Φοινίκη [ 107 ]

Foinikous / Τ.δ. Φοινικούντος [ 626 ]

Foinikous / ο Φοινικούς [ 559 ]
Anemomylos / ο Ανεμόμυλος [ 10 ]
Grizokampos / ο Γριζόκαμπος [ 38 ]
Loutsa / η Λούτσα [ 9 ]
Schiza (Insel) / η Σχίζα (νησίδα) [ 2 ]
Chounakia / τα Χουνάκια [ 8 ]

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World