>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich: Nördliche Ägäis
Präfektur: Lesbos

Nördliche Ägäis

Petra (Greek: Πέτρα , Stein) ist ein Dorf, Teil der gleichnamigen Munizipalität von Lesbos. Ein Kenntzeichen ist der schöne Strand und die Kirche Glykofylousa Panagia (Mutter Gottes die süß-küssende).

Petra ist c. 6 km von Methyma (Mithymna/Molyvos) entfernt

Petra (Quelle)

Petra Lesbos


  • Petra / Τ.δ. Πέτρας [ 1.305 ]
    • Petra / η Πέτρα [ 1.246 ]
    • Agios Georgios (island) / ο Άγιος Γεώργιος (νησίδα) [ 0 ]
    • Miradellia / τα Μιραδέλλια [ 30 ]
    • Petrion / το Πετρίον [ 29 ]
  • Lafionas / Τ.δ. Λαφιώνας -- ο Λαφιώνας [ 224 ]
  • Skoutaros / Τ.δ. Σκουτάρου [ 1.100 ]
    • Skoutaros / ο Σκουτάρος [ 967 ]
    • Ampelia / τα Αμπέλια [ 0 ]
    • Anaxos Skoutarou / ο Άναξος Σκουτάρου [ 133 ]
  • Stypsi / Τ.δ. Στύψης -- η Στύψη [ 1.024 ]
  • Ypsilometopon / Τ.δ. Υψηλομετώπου -- το Υψηλομέτωπον [ 96 ]

Palaiokipos

Stypsi ist ein Dorf der Petra Munizipalität benannt nach dem Mineral "Styptiria" K2SO4·Al2(SO4)3·24H2O welches in der Gegend existiert. Die Einwohner sind hauptsächlich Bauern. Das Dorf hat zwei Kirchen, Koimisi tis Theotokou (gebaut 1805) und Agia Triada (gebaut 1924)

Munizipalität und Gemeinde der Lesbos Präfektur (Inseln Lesbos und * Limnos, Agios Efstratios)

Agia Paraskevi | Agiasos | * Atsiki | Eresos-Antissa | Evergetoulas | Gera | Kalloni | Loutropoli Thermis | Mantamados | Mithymna | * Moudros | * Myrina | Mytilene | * Nea Koutali | Petra | Plomari | Polichnitos

Agios Efstratios

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World