- Kunst Galerie -

 

 

.


Aithra (Αἴθρα) ist in der griechischen Mythologie

1) die Tochter des Königs Pittheus von Troizen, als Gemahlin des Ägeus Mutter des Theseus. Bei ihrer Schwangerschaft gab ihr Vater vor, Poseidon habe sie in diesen Zustand gesetzet. Plutarch. Thes. Opp. T. I. p. 3.

Theseus hatte mit Hilfe von Peirithoos Helena entführt und sie dann seiner Mutter übergeben. Als darauf die Dioskuren zur Befreiung ihrer Schwester Helena auszogen, wurde Aithra von ihnen gefangen und als Sklavin nach Troja gebracht. Nach der Eroberung der Stadt wurde sie hier unter den kriegsgefangenen Sklavinnen von ihren Enkeln, den Söhnen des Theseus, Demophon und Akamas, erkannt und auf deren Bitten von Helena freigegeben. Nach Hygin nahm sie sich später aus Gram über den Tod ihrer Söhne das Leben. Ihre Geschichte wurde von griechischen Tragikern mehrfach bearbeitet.

Apollod. lib. . c. c. 9. §. 7., III c. 14. §. 7.
Hygin. Fab. 92
Pausanias Phocic. p. 658

2) die Gemahlin des Atlas und von ihm Mutter der Hyaden und des Hyas.

    Literatur

    • Karl Kerényi, Die Mythologie der Griechen - Die Heroen-Geschichten, dtv, ISBN 3-423-30031-0
    • Michael Grant und John Hazel, Lexikon der antiken Mythen und Gestalten, dtv, ISBN 3-423-32508-9

    Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

    Antikes Griechenland

    Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

    Griechenland im Mittelalter

    Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

    Griechenland in der Neuzeit

    Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

    ---

    Index

    Zypern

    Hellenica Bibliothek - Scientific Library

    Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

    Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
    Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

    Griechenland - Geographie

    Griechenland

    Index

    Hellenica World