- Kunst Galerie -

 

.

Region : Westgriechenland
Regionalbezirk : Achaia

Achaia

Achaia

Diakopto, or Diakopton (Διακοπτό) war bis 2010 eine Munizipalität in Achaia. Einwohner 7.005 (2001). Die Stadt Diakopto (Diakofto / Diakophto) ist am Korinthischen Golf in der Nähe der Vouraikos Schlucht, wo eine alte Bahn nach Kalavryta führt und dem Kloster Mega-Spileon. Information: www.diakofto.com.


View Larger Map

Die Schlucht Vouraikos ist benannt nach dem Fluss Vouraikos

Vouraikos Bahn, Peloponnes


Teilung der Munizipalität

Personen

Grafik3

Dionysios Papagiannopoulos, ein ehemaliger Volksschauspieler

Munizipalität, Gemeinde der Achaia Präfektur

Achaia

Aigio | Aigeira | Akrata | Aroania | Diakopto | Dymi | Erinaios | Farres | Kalavryta | Larissos | Lefkasio | Messatida | Movri | Olenia | Paion | Paralia | Patras | Rio | Sympoliteia | Tritea | Vrachneika

Kalentzi | Leontio

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World