- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich: Westgriechenland
Präfektur : Achaia

Achaia

Achaia

Aigeira Munizipalität

Aigeira, oder Egira (neugriech. Αιγείρα, altgriech. Αίγειρα; in älterer Zeit Υπερησία) ist eine Kleinstadt, bis 2010 Teil der gleichnamigen Munizipalität (Δήμος Αιγείρας) im Norden der Peloponnes mit 4503 Einwohnern (Stand 2001). Am Golf von Korinth liegt sie bei Akrata zwischen Korinth im Osten und Aigion im Westen.

Teilung der Munizipalität von Aigeira

Einwohner:

Jahr Einwohner Kommunen Gemeinde Einwohner
1981 1320 -
1991 1696 4211
2001 1673 4503

Munizipalität, Gemeinde der Achaia Präfektur

Achaia

Aigio | Aigeira | Akrata | Aroania | Diakopto | Dymi | Erinaios | Farres | Kalavryta | Larissos | Lefkasio | Messatida | Movri | Olenia | Paion | Paralia | Patras | Rio | Sympoliteia | Tritea | Vrachneika

Kalentzi | Leontio

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World