- Kunst Galerie -

 

 

.

Jason (griechisch Ιάσων) ist eine Heldengestalt aus der griechischen Sage.

Griechische Mythologie

Jason (Ιάσων) war der Sohn der Alkimede (oder Amphinome) und des Aison, eines Königs von Iolkos.

Er zog mit 50 Gefährten, den Argonauten, darunter andere Sagenhelden wie Herakles, aus, um das Goldene Vlies aus Kolchis am Ostufer des Schwarzen Meeres zu rauben. Es gelang ihm mit Hilfe der kolchischen Königstochter Medeia, die er mit sich nahm. Die Rückkehr führte ihn auf der (damals angenommenen) Schiffsroute donauaufwärts nördlich um Italien zurück. Jasons Hoffnung, als Lohn für das Goldene Vlies den Thron in Iolkos zu besteigen, erfüllte sich nicht. Er musste nach Korinth gehen, und warb dort um Glauke, die Tochter des Königs Kreon. Aus Eifersucht tötete Medeia sowohl Glauke und Kreon als auch ihre Kinder von Jason. In seiner Verzweiflung nahm er sich daraufhin selbst das Leben.

Griechische Mythologie

Jason und der Kolchischer Drache, Duris

Griechische Mythologie

Jason und Pelias, Louvre K127

Laut einer anderen Sage legte sich der alte Jason unter sein Schiff, der Argo, die auf einmal zusammen brach und ihn so begrub.

Die Sage der Argonauten ist mit der des Herakles verknüpft; Im Text wird erwähnt, wie die Gefährten ihn zurücklassen.

Graphic1

Die Argo

Die moderne Geschichtsforschung geht davon aus, dass es sich bei der Argonautensage um eine wahre, historische Expedition handelte, die Apollonios von Rhodos literarisch bearbeitet hat. Damit wäre Jason ein antiker Seefahrer und Entdecker.

Jason und Herakles

Jason und Medea , Porta Maggiore

Griechische Mythologie

Jason und Medea, Guido de Columnis

Griechische Mythologie

Jason und Orpheas

Jason (griechisch Iason) ist eine Heldengestalt aus der griechischen Sage und zog mit seinen Gefährten, den Argonauten, aus, um das goldene Vlies aus Kolchis am Schwarzen Meer zu rauben. Er war verheiratet mit Medea.

Jason bezeichnet auch eine amerikanische Höhenforschungsrakete, Jason (Rakete)

Darüber hinaus gibt es einen unbemannten Tauchroboter mit Namen Jason, mit entwickelt von Ballard, dem Entdecker der Titanic. Jason kann bis 6000 Meter tief tauchen (Jason, Tauchroboter).

Griechische Mythologie

Jason in Jason und die Argonauten

Werk

Apollonios von Rhodos: Die Fahrt der Argonauten gr.-dt., übersetzt und kommentiert von Paul Dräger, Reclam, Stuttgart 2002. ISBN 315018231X Ausführlich kommentierte zweisprachige Ausgabe.

Euripides, Medea, Reclam, Ditzingen, Januar 1983, ISBN: 3150079780

Lexikon der Griechischen Mythologie

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World