- Kunst Galerie -

 

 

.

Griechische Mythologie

Apollon entdeckt den jungen Hermes beim Stehlen seiner Kühe

Hermes ist in der griechischen Mythologie der Götterbote, einerseits der Schutzgott der Wege, des Verkehrs, der Wanderer, der Kaufleute und der Hirten, aber auch andererseits Gott der Diebe, der Redekunst, der Gymnastik und somit der Palästra und der Magie.

Er ist der Sohn des Zeus und der Maia, Vater des Pan; der Götterbote, der die Botschaft der Götter an die Sterblichen ausrichtet. Seine Botschaften sind offensichtlich kein bloßes Mitteilen, sondern etwas, was man einsehen muss. Die Wissenschaft vom Verstehen wird als Hermeneutik bezeichnet.

Hermes ist Führer der Seelen in die Unterwelt, daher sein Beiname Psychagogos. Er ist auch Erfinder der Lyra. Die Lyra schenkte er seinem Götterbruder Apollon. Er wird meist mit einem geflügelten Helm oder geflügelten Schuhen dargestellt. Der Hermesstab oder Caduceus ist auch ein Symbol für Hermes.

In der römischen Mythologie wurde Hermes mit Merkur, in der ägyptischen Mythologie mit Thot (als Hermes Trismegistos) gleichgesetzt. In Ovids Metamorphosen nehmen Philemon und Baucis den unerkannt auf die Erde gestiegenen Hermes auf.

Siehe auch: Portal Mythologie - Stammbaum der griechischen Götter und Helden, Herme, Hermetik, Hermitismus, Praxiteles, Raumtransporter Hermes und hermeneutischer Zirkel, Hermes von Olympia,

Graphic2

Hermes der Hirte, Relief Athen

Graphic9

Mischung von Griechischen und Ägyptischen Götter aus politischen Gründen. Eines der Resultate Hermanubis, eine Kreuzung von Hermes und Anubis.

Graphic1

Griechische Hermes Briefmarke

Graphic17

Hermes mit seiner Mutter Maia.

Griechische Mythologie

Artemis Bendis, Apollo und Hermes Louvre G515

Griechische Mythologie

Hermes, Louvre G264

Griechische Mythologie

Hermes kriophoros . Attische Schwartze Figur olpe, 515/10 BC

Griechische Mythologie

Hermes Hermaios Toepfer, British Museum, 1896.10-22.1

Griechische Mythologie

Herse und Hermes?, Louvre G494

Griechische Mythologie

Hermes und Oreimachos, Berlin Painter c. 490 BC

Griechische Mythologie

Herakles, Kerberos and Hermes

Griechische Mythologie

Hermes mit einer Lyra

Griechische Mythologie

Hermes, Artemis Temple, Ephesus

Griechische Mythologie

Hermes mit Aphrodite and Eros

Griechische Mythologie

Hermes und Dionysus des Praxiteles

Griechische Mythologie

Hermes von Andros

Griechische Mythologie

Hermes Propylaios, Kopie eines Werkes des Alkamenes

Griechische Mythologie

Hermes Kriophoros

Griechische Mythologie

Hermes und Agon

Griechische Mythologie

Hermes mit dem jungen Dionysos

Hermes / Merkur Gallerie

Die zwölf olympischen Götter

Literatur

Karl Kerényi, Die Mythologie der Griechen - Die Heroen-Geschichten; München (dtv) 1992 (ISBN 3-423-30031-0)

Robert von Ranke-Graves: Griechische Mythologie - Quellen und Deutung. A. d. Engl. v. Hugo Seinfeld. 15. Aufl. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt, 2003 (Rowohlts Enzyklopädie; rororo, Bd. 55404). 759 S. ISBN 3-499-55404-6

Rose, Herbert Jennings: Griechische Mythologie. Ein Handbuch.- 9. Aufl. München: C. H. Beck, 1997. IX, 441 S. ISBN 3-406-33223-4

Gerhard Pöllauer , Die verlorene Geschichte der Amazonen- , 2003 ISBN: 3902096888

Tripp, Edward: Reclams Lexikon der antiken Mythologie 7. Aufl. Stuttgart: Reclam, 2001. 560 S. ISBN 3-15-010230-8 (geb.), ISBN 3-15-010451-3)

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World