>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich: Attika
Präfektur : Piräus

Maghoula-Galatas ist ein archäologischer Ausgrabungsort bei Poros in Griechenland. Die Ausgrabungen brachten ein mykenisches Kuppelgrab mit Dromos und weitere Gräber und Opferstätten, sowie eine mykenische Akropolis zum Vorschein. Teilweise sind diese Funde im archäologischen Museum von Poros ausgestellt.

Entdeckung

Vor etwa 7 Jahren entdeckte Stavros Kouvaris aus Galatas bei Poros einen auffälligen Felsbrocken auf einem Hügel. Er meldetet diesen Fund der griechischen Archäologin Eleni Konstolakis-Jiannopoulou, die sich anschließend um die Mittel zur Ausgrabung bemühte.

Bedeutung

Aufgrund der Ausgrabungen mußte man die Anfänge der mykenischen Kultur um ca. 200-300 Jahre früher datieren als zuvor angenommen - auf ca. 1700-1600 v. Chr. Die Region des Saronischen Golfs war ein bedeutendes Zentrum der mykenischen Hochkultur und vielleicht sogar der wahre Ursprung dieser Kultur. Weitere mykenische Fundplätze der Region liegen auf der Vulkanhalbinsel Methana, auf Ägina und bei Pano Fanari.

Weblinks

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World