>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich:Peloponnes

Präfekturen : Arkadien , Argolis , Korinth, Lakonien, Messenien

Karte des Peloponnes

Basisdaten
Verwaltungssitz: Sparta
Fläche: 3636 km ²
Höhe: Ionisches Meer
: Taygetos
Einwohner: 94,916(1991)
Bevölkerungsdichte: 26.1/km ²
ISO 3166-2: GR-16
FIPS code:
Kfz-Kennzeichen: AK (Lakonia)
Gemeindenummer: 23xx
Municipalitëten: 219
Provinzen: 4
Vorwahl (030-27xx0)
Postleitzahl 23x xx

Lakonien (Griechisch: Λακωνία Lakonia) ist eine Landschaft im Südosten der Peloponnes (Griechenland).

Das fruchtbare Flusstal liegt umgeben von hohen Gebirgszügen, die in der Regel die tausend Meter Grenzen überschreiten und dadurch den ganzen Landstrich aus Sicht der in der Antike hier ansässigen Spartaner zu einer Festung machten. Der Hauptfluss Eurotas wird, bis er nach ca. 70 km den lakonische Golf erreicht, von zahlreichen Nebenflüssen ergänzt, die im gesamten Tal für eine gleichmäßige Bewässerung sorgen.

Lakonien war in der Antike außerdem der Name des spartanischen Staates. Deren freien Einwohner wurden Lakonier oder Lakedaimonier genannte.

Von dieser Bezeichnung wird abgeleitet:

  • lakonischer Stil in der Kunst
  • lakonische Rede bzw. lakonischer Spruch
  • Laconia-Befehl (Befehl zur Nichtrettung Schiffbrüchiger im Zweiten Weltkrieg nach einem Vorfall mit einem Schiff des Namens Laconia)

Verkehr

  • Bundestrasse 9, NW, W, SW
  • Bundestrasse 9A, W
  • Bundestrasse 7, S, SE

Radio

  • Fly FM - 90.3 FM (Sparta)
  • Lakonia FM - 91.1 FM (Sparta)
  • Politeia FM - 91.9 FM
  • Radiofonias Notias Lakonias (Radio Sudlich Lakonien) - 93.5 (Gytheio)
  • Radio Sparti - 92.7 FM (Sparta)
  • Star FM - 94.7

TV

Ellada TV

TV Notias Lakonias

Provinz

  • Provinz Epidavros Limiras - Molaioi
  • Provinz Gythion - Gythion
  • Provinz Lakedämonien - Sparta
  • Provinz Oitylon - Areopoli

Munizipalitäten

Sparta

Municipalitët
Sitz
Asopos 3202 Pappadianika 230 56
Elos 3207 Vlahiotis 230 55
Faris 3222 Xirokampi 230 54
Geronthres 3204 Geraki 230 58
Gythion 3205 Gythion 232 00
Oinounta 3216 Sellasia 230 64
Oitylo 3217 Areopolis 230 62
Krokees 3211 Krokees 230 57
Molaoi 3212 Molaoi 230 52
Monemvasia 3213 Monemvasia 230 70
Mystras 3214 Magoula 231 00
Niata 3215 Niata 230 60
Pellana 3218 Kastoria 230 59
Skala 3219 Skala 230 51
Smynos 3220 Agios Nikolaos 230 61
Sparta 3221 Sparta 231 00
Therapnes 3209 Goritsa 231 00
Voies 3203 Neapoli 230 53
Zarakas 3208 Richea 230 68


Kloster (Moni / Monastiri) in der Präfektur Lakonia (31)

Kloster Agion Tessarakonta (12) : , Chrysapha
Kloster Faneromenis (1)
Kloster Agion Anargyron (8)
Kloster Zerbitsis (10)

Weblinks

  • Deutsch:
    • http://www.unterkunft.de/query/region_ _Peloponnes/subregion__Lakonien/
    • http://www.hochschulstellenmarkt.de/info/l/la/lakonien.html
    • http://www.leonidion.de/lakonien.htm
  • In Englisch:
    • http://www.laconia.org
    • Kloster Agioi Tessarakonta (Vierzig Märtyrer) , Chrysapha
  • In Griechisch:
    • Städte und Gemeinden von Lakonien

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World