- Kunst Galerie -

 

.

Land

Kreta

Rethymnon, Hafen und Festung

Rethymnon

Chania " Klein Venedig"

Herakleion, Iraklio

Kamilari, Minoisches Tholos Grab, Herakleion ,

Karphi, Minoische Stadt ,

Kissamos / Gramvoussa in Chania. Zum Vergößern Bild anklicken

Kastélli Kísamos (oder Kastelli oder Kissamos)

Lassíthi (oder Lasithi)

----

Hafen von Agía Galíni

Achladia, Minoische Siedlung, Lasithi , 35o10' N 26o03' O

Agía Galíni

Agía Photia

Agía Triáda

Agioi Theodoroi Insel (Theodorou Insel), Chania. Zum Vergößern Bild anklicken


Agios Antonios Schlucht / Patsos , Rethymnon . Zum vergrößern Bild anklicken

Agios Nikolaos

Agios Pavlos Rethmynon, Zum Vergößern Bild anklicken

Agios Pavlos

Anemóspilia Minoisches Heiligtum

Aradena-Schlucht

Archanes

Asomatos mit dem Volksmuseum von dem Popen Michalis Georgoulakis

Bali

Balos

Cha Farangi (Schlucht)

Chamaizi, Minoische Siedlung , Lasithi,

Chondros, Minoische Siedlung , Lasithi,

Chóra Sfakion

Chrissi

Dia

Dia (Insel)

Dreros, Minoische Gräber, Griechisch-Hellenistische Siedlung,

Elafonisi STIGMES, the magazine of Crete

Elafonisi

Eileithyia Höhle

Eleutherna, antike Siedlung, Rethmyno,

Elounda

Finikas

Fodele

Fourní_(Kreta)

Gavdopoula

Gavdos

Gavdos

Georgioupolis

Górtys , (Stadtrecht von Górtys)

Gournia

Goúrnia , Minoische Stadt , Lasithi

Gouves

Höhle von Psychro

Ierapetra

Itanos

Kalyviani, Gramvoussa , Kissamos / Chania

Kandanos

Kap Spatha / Chania / Kissamos. Zum Vergößern Bild anklicken

Káto Zákros

Kavousi, Minoische Siedlung, Lasithi

Kloster Arkadi

Kloster Chrissoskalitissa

Kloster Gonia, Kolymvari Chania

Kloster Kapsa, Makrys Gialos, Lasithi

Kloster Kera Kardiotissa

Kloster Toplou, Mönche, Bild um 1897

Kloster Toplou

Agia Triada Kloster

Kloster Tzangarolou , "Agias Triados ton Tzagarolon" oder Moni Tzangarolou

Knossós

Komos oder Kommos (Strand)

Kommos, Minoische Siedlung, Herakleion

Kotsifou Schlucht

Kournas See

Kourtaliotiko Schlucht Zum Vergrößern Bild anklicken

Kourtaliotiko Schlucht

Kritsa, Lassithi

Kroussonas

Lasaia / Lasea (antike Stadt)

Lassithi Hochebene

Lato

Lato

Lebena Asklepios Heiligtum (Hellenistisch Römisch), Herakleion

Lendas

Lerna

Limenas Chersonisou , Herakleion

Lissos, Asklepios Heiligtum Chnaia

Makryyialos, Lasithi , Minoische Siedlung

Maleme, deutscher Soldatenfriedhof (4465 deutsche Soldaten)

Mália

Margarites

Matala war früher in der alten guten Zeit eine Hippie Hochburg

Melidoni

Messara-Ebene

Michail Archangelos Kirche

Michael Archangelos Kirche (Erzengel Michael) Episkopi Kissamos / Iraklio

Mochlos

Ruine eines großen Kamara-Hauses in Myrthios

Myrthios

Myrtos

Nida Hochebene

Pachia Ammos

Panormos

Palekastro

Paleochora, Chania

Palmenstrand von Vai (eines der 19 sogenannten "Ästhetischen Wälder" von Griechenland c 19 Hektar groß)

Perama

Phalassarna

Phaistós

Pitsidia

Plakias

Prevelly Park in Australien in der Nähe des Margaret Flusses, benannt nach Preveli in Kreta. Bild: Stigmes, Zeitschrift aus Kreta: http://stigmes.gr

Preveli , Kloster Preveli

Psichró

Psilorítis

Psira

Red Beach, Matala

Rhizenia

Samariá-Schlucht

Sellia

Sitia

Smari

Sougia, Anatoliko Selino, Chania

Spili

Syme, Heiligtum

Tylissos

Triopetra

Vathy oder Vathi

Vathypetro, eine der ältesten Weinpressen der Welt, c. 1580 v. Chr.

Vathypetro

Voroi (oder Vori), Tympaki Iraklio

Pentozalis Tanz (eigentlich To Pentozali) , was soviel wie der fünfte Schritt bedeutet. Man behauptet dass damit ein fünfter Versuch gemeint ist von Kreta sich vom Osmanischen Reich loszulösen.

Maleviziotis oder Kastrinos Pidihtos (Pidihtos bedeutet gesprungen)

Geschichte

Arthur John Evans, britischer Archäologe, wichtige Entdeckungen der "Minoischen" Zivilisation

Minoische Kultur

Minoische Zivilisation, Bilder

Um 1628 v. Chr. Thera Eruption, eine 46 m hohe Tsunamiwelle trifft die 105 km entfernte Insel Kreta.

Minoische Kultur, Quicktime 3D Panorama Ansichten

Karphi
Lerna
Mallia
Phaistos
Tylissos
Vasiliki
Zakros

Archäologisches Museum Iraklio

Stiersprung

Diskos von Phaistos

Linearschrift A

Eteokretisch

Von 1212 - 1669 ist Kreta Teil des Imperiums von Venedig, verschiedene Gebäude aber insbesonders Festungen sind Zeugen dieser Herrschaft. Die Festungen werden als kastellia bezeichnet während die Byzantinischen Festungen Paleokastra heissen. Im 16-17 Jahrhundert wurden neue Festungen gegen die Angriffe der Ottomanen gebaut (Fortetses, fortezze)

"s tin Elounda", d.h. in Elounda wurde zu Spinalonga

Spinalonga

Einwohner Kretas aus dem 16-ten Jh., G. Geralon, Monumenti Veneti Nell’ Isola di Creta

Chania, 1873

Freiheitskämpfer Papamalekos, mit dem Kreuz und das Gewehr

Rebellen, Akrotiri, 1897

Kreta, Aufstand von Theriso, Fahne mit dem Motto "Vereinigung (mit Griechenland) oder Tod"

Geschichte Kretas

Luftlandeschlacht um Kreta

Kondomari

Fitton, J. Lesley: Die Minoer-, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 2004. ISBN 3-8062-1862-5

Tracht von Kreta ( Quelle )

Mythologie

Tetradrachm Münze von Kreta, 3-tes Jahrhundert v. Chr., Beschriftungen , Apollo (ΠΟΛΧΟΣ ) und Knossos (ΚΝΩΣΙΩΝ) mit Labyrinth

Dictys Cretensis

Idomeneus

Minos , Zeichnung von Michelangelo im Vatikan, Eine Schlange beisst das Geschlechtsteil des kretischen Königs. Eine Rache des Malers, da Minos in der griechisch-römischen Mythologie einer der Richter der Unterwelt ist.

Minos

Minotauros

Ariadne

Europa

Britomartis

Kretischer Stier

Graphic11

alos nach Ray Harryhausen in Jason und die Argonauten

Otto, Brinna: König Minos und sein Volk-, Artemis&Winkler Verlag, Düsseldorf/Zürich 1997. ISBN 3-7608-1219-8

Leute

Stavros, Akrotiri, einer der Drehorte von Alexis Zorbas, STIGMES, the magazine of Crete http://stigmes.gr/

Nikos Kazantzakis (Νίκος Καζαντζάκης)

Nana Mouskouri

Eleftherios Venizelos (Ελευθέριος Βενιζέλος)

Vitsentzos Kornatos ( Βιτσέντζος Κορνάρος)

Pantelis Prevelakis, Schriftsteller

Flora und Fauna

Iris Cretica

Gypaetus barbatus.

Johannisbrotbaume , Kreta-Stachelmaus , Kretische Dattelpalme

Auf Kreta gibt es etwa 2000 verschiedene Pflanzenarten, davon sind 140-250 Kreta spezifisch (endemisch) (250 nach Wild Flowers of Crete von George Sfikas) (ausser einige kleine Fehler im Buch ist die Zahl wahrscheinlich kleiner der Arten die man auch findet) Ein altes aber gutes Buch über die kretische Pflanzenwelt:

Ralf Jahn, Peter Schoenfelder, Exkursionsflora fuer Kreta-, ISBN 3800134780, 1995

Sport

OFI Kreta

Kreta: Präfektur, Munizipalität

Provinz der Chania Präfektur

Chania

Apokoronas | Kissamos | Kydonia | Selino | Sfakia

Munizipalität, Gemeinde der Chania Präfektur

Akrotiri | Anatoliko Selino | Armeni | Chania | Eleftherios Venizelos | Fres | Georgioupoli | Innachori | Kandanos | Keramia | Kissamos | Kolymvari | Kryonerida | Mousouri | Mythimna | Nea Kydonia | Pelekanos | Platanias | Sfakia | Souda | Theriso | Vamos | Voukolies

Asi Gonia | Gavdos

Munizipalität der Rethymno Präfektur

Anogeia | Arkadi | Foinikas | Geropotamos | Kouloukonas | Kourites | Lampi | Lappa | Nikiforos Fokas | Rethymnon | Syvritos

Zoniana

Munizipalität der Lassithi Präfektur

Agios Nikolaos | Ierapetra | Itanos | Lefki | Makrys Gialos | Neapoli | Oropedio Lasithiou | Sitia

Karten von Griechenland vom Ministerium für Tourismus der Hellenischen Republik und der Nationalen Griechischen Tourismus Organisation

Bücher
Reiseführer
Eberhard Fohrer , Kreta -, Müller (Michael), 2004 ISBN: 3899531922
Gert Hirner, Jakob Murböck, Wanderungen in Kreta Ost-. Rother Wanderführer. ISBN 3763340041

Harms-ic Touristikkarten, Kreta, Der Westen- , ISBN 3927468169
Verschiedenes
Eckart Witzigmann, Witzigmanns Kreta-Kochbuch-, Bassermann , 2003 ISBN: 3809415537
Verena Appenzeller, Der Diskos von Phaistos - Kretas erster Krimi?-, BoD GmbH, Norderstedt (September 2005) ISBN: 3833433116


Otto, Brinna: König Minos und sein Volk-, Artemis&Winkler Verlag, Düsseldorf/Zürich 1997. ISBN 3-7608-1219-8

Fitton, J. Lesley: Die Minoer-, Konrad Theiss Verlag, Stuttgart 2004. ISBN 3-8062-1862-5

Roman
Nikos Kazantzakis , Alexis Sorbas- , Piper, ISBN: 3492232930
Brigitte Riebe, Palast der blauen Delphine-, Piper 1996, ISBN: 3492222749

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Index

Hellenica World