>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Region : Südliche Ägäis
Regionalbezirk : Mykonos

Rineia oder Rinia (gr.: Ρήνεια), sprich: Rinía, altgr.: Rheneia ist eine heute unbewohnte griechische Insel in der Ägäis, die zur Inselgruppe der Kykladen gehört.


View Larger Map

Lage

Die Insel liegt etwa 9 Kilometer südwestlich von Mykonos und gut 140 Kilometer südöstlich der griechischen Hauptstadt Athen. Die Nachbarinsel Delos ist nur durch einen 700 bis 1100 Meter breiten Sund von Rinia getrennt. Die Koordinaten sind 25°15 5' Nördlicher Breite und 37°32'27 Östlicher Länge.

Beschaffenheit

Rinia ist eine eher flache und baumlose Insel mit einer stark zergliederten Küstenlinie. Sie hat eine Fläche von fast 10 km² bei einer Länge (in Nord-Süd-Richtung) von 7,5 km und einer max. Breite von 3,4 km. Sie besteht aus zwei jeweils 136 Meter hoch aufragenden Inselteilen, von denen der nördlichere größer ist. Beide Inselhälften sind durch einen nur wenige hundert Meter breiten Isthmus verbunden.

Geschichte

Bereits in der Antike war die Insel bewohnt, stand aber immer im Schatten der damals weitaus bedeutenderen Nachbarinsel Delos. Auf der Insel wurden die Verstorbenen von Delos bestattet. Es gibt einige eher weniger bekannte Ausgrabungsstätten, die immerhin einige kunsthistorischen Funde zu Tage gebracht haben, welche überwiegend im archäologischen Museum von Mykonos ausgestellt werden.

Heute

Die Insel ist seit den 80er Jahren des 20. Jahrhunderts unbewohnt (zuletzt lebten noch gut 20 Einwohner auf Rinia). Sie dient heute als Weidegebiet für überwiegend halbwilde Ziegen die von einigen gelegentlich hier übernachtenden Hirten gehütet werden. Da die Insel keine nennenswerten Sehenswürdigkeiten besitzt, wird sie im Gegensatz zu Delos nur gelegentlich von Touristenschiffen angelaufen. Die Buchten von Rinia dienen jedoch immer öfter als Ankerplatz für Jachten.

Griechenland

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M

N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World