>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich: Kreta
Präfektur : Heraklion

Regierungsbezirk Iráklion

Lasaia (auch Lasea) war eine antike Hafenstadt auf Kreta in der Nähe von Kaloi Limenes.

Die Stadt lag an der südlichen Küste Kretas und war einst der Hafen von Gortys. Ein Teil der Stadt ist die kleine Insel Traphos, die im 19. Jahrhundert beim Aufstand der Griechen gegen die Türken als Zufluchtsort diente. Anhand von Münzen kann belegt werden, dass die Stadt wohl auch Thalassa oder Alasa genannt wurde. Die Ruinen, darunter ein Aquädukt sind noch vor Ort zu sehen, sind aber bisher nicht ausgegraben worden.

Der Ort erscheint auch in der Bibel. Auf seiner Reise nach Rom erlitt Paulus Schiffbruch und strandete am Hafen dieser Stadt, in der er dann überwinterte.

Weblink

Artikel über Kreta, Land, Geschichte, Leute

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World