- Kunst Galerie -

 

 

.

Hypnos (`Υπνος, lateinisch somnus) ist in der griechischen Mythologie der Gott des Schlafes, der Bruder des Todes Thanatos und Vater der Träume; er entstand aus der Nyx. Im Mythos muss er Hera beim Einschläfern von Zeus helfen.

Griechische Mythologie

San Ildefonso Gruppe

Hypnos wird mit seinem Zwillingsbruder Thanatos häufig als die so genannte Ildefonso-Gruppe mit Schlaf und Tod dargestellt. In seinen Metamorphosen beschreibt Ovid die Höhle, wo Hypnos lebt, als einen Ort der Ruhe und des Schweigens.

Griechische Mythologie

Der Schlaf und der Tod tragen den Körper des Sarpedon nach Lykien , Johann Heinrich Füssli

Griechische Mythologie

Hypnos, Tivoli Massimo

Griechische Mythologie

Hypnos, British Museum

Griechische Mythologie

Hypnos und Thanatos, Waterhouse

Siehe auch: Stammbaum der griechischen Götter und Helden

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World