- Kunst Galerie -

 

 

.

Griechische Mythologie

Priapos-Fresko, Haus der Vettier (Casa Dei Vettii) in Pompeji

Priapos (lat. Priapus) (Gr. Πρίαπος ), Sohn des Dionysos und der Aphrodite war in der griechischen Mythologie ein Gott der Fruchtbarkeit, und erschien als Beschützer von Vieh (Schafen und Ziegen), Bienen, Fischen und Früchten.

Sein römisches Pendant ist Mutinus mutunus.

Griechische Mythologie

Verehrung des Priapos

Ein zunächst lokaler Kult (Lampsakos, Dardanellen) verbreitete sich dann über die griechische, bald über die römische Welt: Man opferte ihm die ersten Erträge von Feld und Garten. Priapos' Statuen, ausgestattet mit einem gewaltigen, erigierten Glied, meist aus Holz und rot bemalt, sollten in Obst- und Weingärten als Glücksbringer eine reichhaltige Ernte garantieren, wie eine Vogelscheuche wirken oder Diebe verschrecken.

Gedichte, die den Gott zum Inhalt haben, nennt man Priapeen. In der römischen Dichtung bekannt wurde die Satire I,8 von Horaz. Zwei Priapusfragmente werden fälschlicherweise Catull zugeschrieben, auch die beiden Priapeen des Tibull stammen nicht aus

Priapismus, eine nach Priapos benannte krankhafte Dauererektion.

Gieb mir statt "Der <Schwanz>" ein ander Wort o Priapus
Denn ich Deutscher ich bin uebel als Dichter geplagt.
Griechisch nennt ich dich Phallos, das klaenge doch praechtig den Ohren,
Und lateinisch ist auch Mentula leidlich ein Wort.
Mentula kaeme von Mens, der <Schwanz> ist etwas von hinten,
Und nach hinten war mir niemals ein froher Genuss.
Johann Wolfgang Goethe, Venetianische Epigramme

Werke

Alexis Piron, Ode à Priape (1689-1773), (1718)

Quellen

Diodor, Bibliotheke (IV, 6, 1) ;

Hyginus, Fables (CLX)

Ovid , Fasti (I, 415 )

Pausanias, (IX, 31, 2)

Strabon, Geographia VIII, 6, 24 ; XIII, 1, 12).

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World