- Kunst Galerie -

 

.

Pamphilos war ein griechischer Maler aus Amphipolis in Makedonien, der um 390 v. Chr. bis 350 v. Chr. lebte.

Pamphilos begründete mit seinem Lehrer Eupompos die sikyonische Malerschule. Er verfügte über eine gründliche wissenschaftliche Bildung und betätigte sich auch als Schriftsteller.

Bekannt ist der von ihm ausgestellte Satz, daß ohne Mathematik und Geometrie die Malerei nicht zur Vollendung gebracht werden könne. Wer bei ihm Unterricht nehmen wollte, mußte sich zu einem zwölfjährigen Kursus und einem Honorar von einem Talenten (=Gegenwert eines Segelschiffes) verpflichten. Dennoch war die Zahl seiner Schüler bedeutend, der größte unter ihnen Apelles.

Von den Werken des Pamphilos werden genannt: das Treffen bei Phlius, Odysseus auf dem Schiff und ein Familienbild.

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος


Von Wikipedia, Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechen, Antike

Griechen

Griechenland

Index

Hellenica World