- Kunst Galerie -

 

.

Kritios war ein griechischer Bildhauer.

Er war zwischen 495 und 450 v. Chr. in Athen tätig und ersetzte zusammen mit Nesiotes die von Xerxes I. weggeführten Statuen der Tyrannenmörder Harmodios und Aristogeiton am Kerameikos in Athen von Antenor durch eine Erzgruppe.

Nachbildungen in Marmor der beiden Statuen befinden sich u.a. im Archäologischen Nationalmuseum Neapel. Auch ist die Gruppe mehrfach auf kleineren Kunstwerken (Münzen, Vasen etc.) nachgeahmt. Kritios gehört zu den bedeutendsten Künstlern des sogenannten strengen Stils.

Nicht weniger bekannt ist der sogenannte Kritios-Knabe auf der Akropolis in Athen.

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος



Von Wikipedia, Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechen, Antike

Griechen

Griechenland

Index

Hellenica World