- Kunst Galerie -

 

.

Kanachos war ein griechischer Bildhauer aus Sikyon, Bruder des Aristokles aus Sikyon, der um 470 v. Chr. lebte. Er schuf unter anderem ein Holzbild des Apollon zu Theben und ein Erzbild des Apollon für die Branchiden zu Milet. Von dieser Statue sind Abbildungen auf milesischen Münzen überliefert. Die Statue soll Xerxes I. nach seinem Sieg über die Griechen nach Ekbatana überführt haben. Für Sikyon lieferte Kanachos eine sitzende Aphrodite aus Gold und Elfenbein und schuf außerdem verschiedene Ehrenstatuen für Sieger in Wettkämpfen.
Literatur

Wilhelm Ihne: Canachus 1). In: William Smith (Hrsg.): Dictionary of Greek and Roman Biography and Mythology. C. Little and J. Brown, Boston 1870, Band 1, S. 593, online auf ancientlibrary.com (englisch)
Kanăchos. In: Meyers Großes Konversations-Lexikon. 6. Auflage. Bd. 10, Bibliographisches Institut, Leipzig 1902–1909, ‎ S. 528.

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος



Von Wikipedia, Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechen, Antike

Griechen

Griechenland

Index

Hellenica World