-+- KUNST -+-

- Kunst Galerie -

Buy Fine Art

Will Küpper (* 11. Juni 1893 in Brühl, Rheinland; † 26. März 1972 in Düsseldorf) war ein deutscher Maler.

Biografie

Seinen ersten Malunterricht erhielt er zusammen mit Max Ernst bei dessen Vater. Von 1907 bis 1913 besuchte er an der Kölner Kunstgewerbeschule die Malklasse Robert Seufferts. 1914 arbeitete er mit Ernst Ludwig Kirchner an einem Fries für die Werkbundausstellung in Köln. Aus dem Ersten Weltkrieg kehrte er als Soldat 1918 von der Westfront mit einer schweren Verwundung zurück. Ab 1919 studierte er an der Kunstakademie Düsseldorf bei Willy Spatz und eröffnete sein Atelier auf der Rheindorfer Burg in Walberberg. Ein Jahr lang (1920/1921) studierte er auch an der Kunstakademie München bei Carl Caspar und Max Unold. 1924 wurde er an der Kunstakademie in Düsseldorf zum Meisterschüler bei Heinrich Nauen. Im Jahr 1926 zog er nach Düsseldorf, um in der Nachbarschaft der Maler Otto Pankok und Richard Seewald sowie des Dichters Emil Barth arbeiten zu können. In den Künstlerverband Rheingruppe wird er 1930 aufgenommen. Während einer Bombardierung verlor er 1942 einen großen Teil seiner Werke. 1946 war er Mitinitiator einer Neugründung der Künstlergruppe Rheinische Sezession.


Werke (Auswahl)

1919 Nach dem Krieg
1926 Mein kleiner Freund
1930 Stilleben mi Reliquiar
1933 Clown mit Kerze

Ausstellungen (Auswahl)

1934 Haus der Kunst in Mönchengladbach
1942 Städtische Kunstsammlung in Duisburg
1942 Leopold-Hoesch-Museum in Düren
1949 Westdeutsche Künstlerbund Deutsche Malerei und Plastik der Gegendwart in Köln
1952 Suermondt-Museum in Aachen
1975 Galerie Linssen in Bonn
1993 Galerie am Schloss Brühl, Köln

Sammlungen

Suermondt-Museum Aachen
Städtische Kunstsammlung in Belgrad, Düsseldorf und Duisburg
Wallraf-Richartz-Museum Köln
Städtische Museum in Neuss
Städtische Galerie Schloss Oberhausen

Literatur

Emil Barth:Lemuria-Aufzeichnungen und Meditation, Verlag Claassen und Govers, Hamburg 1947
Günther Rehbein: Will Küpper, Düsseldorfer Kulturkalender, Juni 1958
Erich Heck: Will Küpper, Katalog zur Ausstellung, 1968
Will Küpper : 1893 - 1972 ; e. Surrealist aus d. Rheinland d. 20er Jahre ; 19. Oktober - 26. November 1975, Galerie Linssen, Bonn

----

Fine Art Prints | Grußkarten | Handyhüllen | Lebensstil | Herren , Damen Bekleidung | Wohnkultur | Puzzles | Notizbücher | Wandteppiche | ...

----

Künstler

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M -
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Zeichnungen, Gemälde, Liste

Paintings, List

Von Wikipedia, Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben

Index

Hellenica World - Scientific Library