-+- KUNST -+-

 

- Kunst Galerie -

 

Buy Fine Art

Thomas de Keyser


Gemälde

Portrait of Constantijn Huygens and his Clerk

Frederick van Velthuysen and his wife Josina

Porträt des Pieter Schout zu Pferde

Zeichnungen

Schützenstück

Thomas de Keyser (* um 1596 in Amsterdam; begraben 7. Juni 1667 oder gestorben im November 1679 ebenda) war ein niederländischer Maler und Basaltsteinhändler.

Der Sohn des Bildhauers Hendrick de Keyser war sein Leben lang als Maler, anfangs unter dem Einfluss von Dirck Hals und von Rembrandt van Rijn, in Amsterdam tätig. Obwohl über sein Leben und über seine Ausbildung wenig bekannt ist, gehört er mit Hals, Rembrandt und Bartholomeus van der Helst zu den ausgezeichnetsten Porträtmalern der holländischen Schule. Er verbindet außerordentliche Klarheit der Färbung und ein feines koloristisches Gefühl mit Energie der Auffassung und Schärfe der Zeichnung. Der Architekt Pieter de Keyser war sein Bruder.


Hauptwerke

Schützenstück, 1633
Die vier Bürgermeister, 1638
Bildnisse des Amsterdamer Bürgermeisters Cornelis de Graeff und seiner Frau Catharina Hooft
Bildnisse eines Ehepaars mit Sohn und Tochter, 1625
Frau mit einem jungen Mann an einem Tisch, 1650

Literatur

Joseph Eduard Wessely: Keyser, Thomas de. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 15, Duncker & Humblot, Leipzig 1882, S. 694 f.
Alfred von Wurzbach: Niederländisches Künstler-Lexikon. Band 1, Wien und Leipzig 1906

Künstler

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M -
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Zeichnungen, Gemälde, Liste

Paintings, List

Von Wikipedia, Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben

Index

Hellenica World - Scientific Library