-+- KUNST -+-

 

- Kunst Galerie -

 

Buy Fine Art

Hans Baldung Grien

Gemälde

Hans Baldung Grien

Adam und Eva

Hans Baldung Grien

Adam und Eva

Hans Baldung Grien

Anbetung der Heiligen Drei Könige

Hans Baldung Grien

Beweinung Christi

Hans Baldung Grien

Christus als Gärtner (Noli me tangere)

Hans Baldung Grien

Der Tod und das Mädchen (Der Tod und die Wollust)

Hans Baldung Grien

Die drei Lebensalter und der Tod

Hans Baldung Grien

Die Jugend (Die drei Grazien)

Hans Baldung Grien

Die Lebensalter und der Tod

Hans Baldung Grien

Dreikönigsaltar: Hl. Georg und Hl. Agnes

Hans Baldung Grien

Frau mit Katze (Allegorie der Musik?)

Hans Baldung Grien

Frau mit Spiegel und Schlange (Vanitas?)

Hans Baldung Grien

Geburt Christi

Hans Baldung Grien

Geburt Christi

Hans Baldung Grien

Herkules und Antäus

Hans Baldung Grien

Hl. Familie im Freien (Ruhe auf der Flucht)

Hans Baldung Grien

Hl. Familie im Gemach mit fünf Engeln

Hans Baldung Grien

Madonna in der Weinlaube

Hans Baldung Grien

Madonna mit den Papageien

Hans Baldung Grien

Mucius Scaevola vor Porsenna

Hans Baldung Grien

Porträt des Ludwig Graf zu Löwenstein

Hans Baldung Grien

Porträt eines bärtigen Mannes

Hans Baldung Grien

Pyramus und Thisbe

Hans Baldung Grien

Sebastiansaltar: Die Marter des Hl. Sebastian

Hans Baldung Grien

Tod und Frau

Hans Baldung Grien

Zwei Hexen

Zeichnungen

Hans Baldung Grien

Veronica von Andlau und Nonnen

Akelei, Blütenstengel

Akeleistaude

Wappen

Am Boden sitzender, halb entblöster weiblicher Akt

Am Boden sitzender weiblicher Akt

Anbetung der Heiligen Drei Könige

Ansicht von Straßburg

Ansicht von Straßburg

Ansicht von Straßburg

Ansicht von Straßburg

Ansicht von Straßburg

Ansicht von Straßburg

Ansicht von Straßburg

Ansicht von Straßburg

Ansicht von Straßburg

Handstudie

Beweinung Christi

Blaue Kornblume, Blütenstengel

Blick in ein Flußtal

Burg Weinsberg

Christi Beweinung

Christi Geburt

Christi Geburt

Christus am Kreuz

Christus am Kreuz

Christus und der ungläubige Thomas

Christuskopf

Der Schuss auf den toten Vater, Tondo

Der Schuß auf den toten Vater, Tondo, Detail: Der Tote und der Richter

Der Tod

Der trunkene Bachus

Die Deutschordens-Veste Hornbeck am Neckar

Dirne und Liebhaber, auf einer Bank

Drei elsässische Burgen

Drei Köpfe im Profil

Edelsittich

Edelsittich, auf Stange sitzend

Edler Wein, Ranke

Edler Wein, Ranke

Elsässische Burg

Elsässische Burg (Dagsburg?)

Enthaupttung der Hl. Barbara

Eva

Fahnenträger, Rückenfigur

Wappen

Fußstudien

Gambe, mit Bogen

Gebirge über Ebene

Gehölz

Handstudie

Handstudie

Handstudie

Handstudie

Handstudie

Herkules als Sieger über Antäus

Herkules bei Omphale am Spinnrocken

Herkules mit Bogen

Hexensabbath I

Hexensabbath II

Hl. Bartholomäus

Hl. Christophorus

Hl. Christophorus

Hl. Judas Thaddäus

Hl. Katharina in der Landschaft

Hl. Nikolaus

Hl. Sebastian

Hl. Sippe, Szene: Anna selbdritt mit Joachim und Joseph

Junge weibliche Gestalt, Laute spielend

Kentauer mit Knaben

Kleine Burganlage

Klosterkirche Maursmünster, von Südwest gesehen, Detail eines Skizzenblattes

Kopf des »Saturn«

Kopf einer Löwin

Kopf eines Alten

Kopf eines Alten mit Bart

Kopf eines älteren Mannes im Profil

Kopf eines Apostels

Kopf eines Apostels

Kopf eines bärtigen Alten mit gesenktem Blick

Kopf eines bärtigen Mannes

Kopf eines Dromedars

Kopf eines Greises mit Bart im Profil

Kopf eines Kindes

Kopf eines Landsknechtes mit Kappe

Kopf eines Mädchens

Kopf eines Mädchens

Kopf eines Mädchens

Kopf eines Mädchens mit gesenktem Blick

Kopf eines Mädchens mit Halsreif

Hans Baldung Grien

Kopf eines Mannes mit krausem Haar und Kinnbart

Hans Baldung Grien

Kopf Marias mit gesenkten Blick

Hans Baldung Grien

Köpfe dreier junger Frauen

Hans Baldung Grien

Kopfstudie für Antäusfigur

Hans Baldung Grien

Kreuzigung Christis, Tondo

Hans Baldung Grien

Krönender Gottvater

Hans Baldung Grien

Landsknecht mit geschulterter Lanze

Hans Baldung Grien

Landsknecht und Tod

Hans Baldung Grien

Lesende Maria

Hans Baldung Grien

Lucretia

Hans Baldung Grien

Lukretia

Hans Baldung Grien

Männlicher Idealkopf

Hans Baldung Grien

Maria Ägyptiaca, in den Lüften schwebend

Hans Baldung Grien

Maria mit Jesuskind

Hans Baldung Grien

Maria lactans

Hans Baldung Grien

Maria lactans

Hans Baldung Grien

Madonna mit Kind

Hans Baldung Grien

Maria mit Kind, von einem Engel gekrönt

Hans Baldung Grien

Marientod

Hans Baldung Grien

Maßliebchen

Hans Baldung Grien

Mater dolerosa, Fragment

Hans Baldung Grien

Maximilianisches Gebetbuch

Hans Baldung Grien

Maximilianisches Gebetbuch

Hans Baldung Grien

Maximilianisches Gebetbuch

Hans Baldung Grien

Maximilianisches Gebetbuch

Hans Baldung Grien

Maximilianisches Gebetbuch

Hans Baldung Grien

Maximilianisches Gebetbuch

Hans Baldung Grien

Maximilianisches Gebetbuch

Hans Baldung Grien

Maximilianisches Gebetbuch

Hans Baldung Grien

Minze

Hans Baldung Grien

Mondsichelmadonna

Hans Baldung Grien

Mondsichelmadonna und Hl. Barbara

Hans Baldung Grien

Mondsichelmadonna

Hans Baldung Grien

Nackte Kugelläuferin mit Putto

Hans Baldung Grien

Papagei

Hans Baldung Grien

Papagei, am Bodens sitzend

Passion Christi

Hans Baldung Grien

Rüstungsstudie

Hans Baldung Grien

Entwurf

Hans Baldung Grien

Phyllis und Aristoteles

Hans Baldung Grien

Nicolaus Kniebs

Hans Baldung Grien

Porträt des Markgrafen Christoph von Baden

Hans Baldung Grien

Caspar Hedio

Hans Baldung Grien

Porträt einer betenden Frau

Hans Baldung Grien

Porträt einer Bürgersfrau

Hans Baldung Grien

Porträt einer jungen Frau im Profil

Hans Baldung Grien

Porträt einer jungen Frau

Hans Baldung Grien

Porträt eines bartlosen Mannes

Hans Baldung Grien

Porträt eines betenden Mannes

Hans Baldung Grien

Porträt eines Knaben

Hans Baldung Grien

Porträt eines Knaben

Hans Baldung Grien

Porträt eines Mannes

Hans Baldung Grien

Kaiser Karl V.

Hans Baldung Grien

Porträt Kaiser Maximilians I.

Hans Baldung Grien

Albrecht von Brandenburg

Hans Baldung Grien

Profilporträt eines bartlosen Herren

Hans Baldung Grien

Ranukelstaude mit Gräsern

Hans Baldung Grien

Rhodos

Hans Baldung Grien

Rhodos

Hans Baldung Grien

Rhodos

Hans Baldung Grien

Rhodos

Hans Baldung Grien

Rhodos

Hans Baldung Grien

Rinderkopf

Hans Baldung Grien

Rüstungsstudie

Hans Baldung Grien

Veltin von Andlau und Angehörige

Hans Baldung Grien

Rücklings hingestreckter Stallknecht

Hans Baldung Grien

Ruhendes nacktes Liebespaar

Hans Baldung Grien

Rundscheibe für einen Sattler

Hans Baldung Grien

Salomonsiegel, Blütenstengel

Hans Baldung Grien

Schächer am Kreuz

Hans Baldung Grien

Scharfer Hahnenfuß, Blütenstengel

Hans Baldung Grien

Schlüsselblume

Hans Baldung Grien

Seehund

Hans Baldung Grien

Selbstporträt

Hans Baldung Grien

Selbstporträt im Alter von 49 Jahren

Hans Baldung Grien

Sitzender Löwe mit Tratsche

Hans Baldung Grien

Männerkopf mit abstehendem Haar

Hans Baldung Grien

Männerkopf mit abstehendem Haar

Hans Baldung Grien

Stehende Hexe mit Ungeheuer

Hans Baldung Grien

Stehender Apostel, betend

Hans Baldung Grien

Schmerzensmann und Stifter

Hans Baldung Grien

Alte Frau

Hans Baldung Grien

Studie für einen Einhorn

Hans Baldung Grien

Studie für Hl. Stephanus: Arm

Hans Baldung Grien

Studie für Hl. Stephanus: Gewandstudie

Hans Baldung Grien

Studie für Hl. Stephanus: Gewandstudie

Hans Baldung Grien

Studie für Hl. Stephanus: Kopf

Hans Baldung Grien

Studie für Hl. Stephanus: Oberkörper

Hans Baldung Grien

Rüstungsstudie

Hans Baldung Grien

Studie zu einem etwa einjährigen Knaben, Kopf

Hans Baldung Grien

Studie zu einem etwa einjährigen Knaben, Kopf

Hans Baldung Grien

Studie zu einem etwa einjährigen Knaben, Unterkörper

Hans Baldung Grien

Studie zu einem etwa einjährigen Knaben, Unterkörper

Hans Baldung Grien

Studienblatt

Hans Baldung Grien

Studienblatt

Hans Baldung Grien

Studienblatt

Hans Baldung Grien

Studienblatt für Rüstungsharnisch

Hans Baldung Grien

Studienblatt für Rüstungsharnisch

Hans Baldung Grien

Studienblatt: Gefaltete Hände

Hans Baldung Grien

Studienblatt

Hans Baldung Grien

Studienblatt: Kopf eines Mädchens

Hans Baldung Grien

Studienblatt: Kopf eines Mädchens

Hans Baldung Grien

Studienblatt: Kopf eines Mädchens

Hans Baldung Grien

Studienblatt: Kopf eines Mädchens

Hans Baldung Grien

Studienblatt: Köpfe

Hans Baldung Grien

Studienblatt: Köpfe und der Tod

Hans Baldung Grien

Köpfe im Profil

Hans Baldung Grien

Studienblatt mit fünf Männerköpfen

Hans Baldung Grien

Studienblatt mit Pferdekopf

Hans Baldung Grien

Studienblatt mit Pferdekopf

Hans Baldung Grien

Studienblatt mit Pferdekopf

Hans Baldung Grien

Studienblatt mit vier Köpfen im Profil

Wappenscheibenriß

Hans Baldung Grien

Tod und Frau

Hans Baldung Grien

Urteil des Paris

Hans Baldung Grien

Venus mit Apfel

Hans Baldung Grien

Verklärung Christi auf dem Berge Tabor

Hans Baldung Grien

Vier kämpfende Hengste

Hans Baldung Grien

Viola

Hans Baldung Grien

Vorzeichnung für einen Scheibenriß

Hans Baldung Grien

Waldbeere

Hans Baldung Grien

Wappen

Hans Baldung Grien

Wappen

Hans Baldung Grien

Wappenscheibenriß

Hans Baldung Grien

Wappenscheibenriß

Hans Baldung Grien

Wappenscheibenriß

Hans Baldung Grien

Wappenscheibenriß

Hans Baldung Grien

Wappenscheibenriß

Hans Baldung Grien

Wappen

Hans Baldung Grien

Wappen

Hans Baldung Grien

Wappen

Hans Baldung Grien

Wappenscheibenriß

Hans Baldung Grien

Wappen

Hans Baldung Grien

Wasserschloß

Hans Baldung Grien

Wasserschloß

Hans Baldung Grien

Weibliche allegorische Figur (Fortuna?)

Hans Baldung Grien

Fides

Hans Baldung Grien

Vanitas

Hans Baldung Grien

Weiblicher Idealkopf

Hans Baldung Grien

Ziegenbock

Hans Baldung Grien

Zwei kämpfende nackte Männer

Hans Baldung Grien

Zwei Profilköpfe

Hans Baldung Grien

Zwei Profilköpfe

Hans Baldung Grien

Schwäbische Burgen

Hans Baldung Grien

Zwei sich bekämpfende Reiter

Grafiken

Hans Baldung Grien

»Zehn Apostel«, Blatt 1-4, Hl. Petrus, Hl. Jakobus d.J., Hl. Johannes, Hl. Bartholomäus

Hans Baldung Grien

»Zehn Apostel«, Blatt 5-8, Hl. Jakobus d.Ä., Hl. Philippus, Hl. Matthäus, Hl. Simon

Hans Baldung Grien

»Zehn Apostel«, Blatt 9-0, Hl. Judas Thaddäus, Hl. Paulus

Hans Baldung Grien

Aristoteles und Phyllis

Hans Baldung Grien

Beweinung Christi

Hans Baldung Grien

Büßender Hl. Hieronymus

Hans Baldung Grien

Hl. Hieronymus als Büßer

Hans Baldung Grien

Christus am Kreuz

Hans Baldung Grien

Christus am Kreuz, Maria, Maria Magdalena, Johannes

Hans Baldung Grien

Das Jüngste Gericht

Hans Baldung Grien

Der »Große Hl. Sebastian«

Hans Baldung Grien

Der bärtige Alte

Hans Baldung Grien

Der behexte Stallknecht

Hans Baldung Grien

Die Verkündigung

Hans Baldung Grien

Die Vertreibung aus dem Paradies

Hans Baldung Grien

Der Leichnam Christi

Hans Baldung Grien

Der Sündenfall

Hans Baldung Grien

Der trunkene Bacchus

Hans Baldung Grien

Die Bekehrung des Hl. Paulus

Hans Baldung Grien

Die Bekehrung des Saulus

Hans Baldung Grien

Die Erhebung der Hl. Maria Magdalena

Hans Baldung Grien

Die Geburt Christi

Hans Baldung Grien

Die Hl. Sippe mit den Hasen

Hans Baldung Grien

Die Kinderaue

Hans Baldung Grien

Die Marter des Hl. Laurentius

Hans Baldung Grien

Die Marter des Hl. Sebastian

Hans Baldung Grien

Die Marter des Hl. Stephanus

Hans Baldung Grien

Die Parzen

Hans Baldung Grien

Geburt Christi

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Große Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Gruppe von sechs Pferden

Hans Baldung Grien

Heiland im Pluviale

Hans Baldung Grien

Heiland und Hl. Sebastian

Hans Baldung Grien

Heilige Familie

Hans Baldung Grien

Kämpfende Hengste

Hans Baldung Grien

Hexen

Hans Baldung Grien

Hl. Barbara

Hans Baldung Grien

Hl. Barbara

Hans Baldung Grien

Hl. Christophorus

Hans Baldung Grien

Hl. Christophorus

Hans Baldung Grien

Hl. Hieronymus

Hans Baldung Grien

Hl. Hieronymus

Hans Baldung Grien

Hl. Johannes der Täufer

Hans Baldung Grien

Hl. Katharina

Hans Baldung Grien

Hl. Katharina von Alexandrien

Hans Baldung Grien

Hl. Martin mit dem Bettler

Hans Baldung Grien

Hl. Rochus mit Stifter

Hans Baldung Grien

Hl. Sebastian

Hans Baldung Grien

Hl. Sebastian

Hans Baldung Grien

Hl. Sebastian

Hans Baldung Grien

Kalvarienberg

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kleine Apostelfolge

Hans Baldung Grien

Kopf eines Greises

Hans Baldung Grien

Lukrezia

Hans Baldung Grien

Madonna in einer Landschaft, von Engeln umgeben

Hans Baldung Grien

Maria mit dem Kind auf der Rasenbank

Hans Baldung Grien

Marter des Hl. Sebastian

Hans Baldung Grien

Porträt des Caspar Hedion

Hans Baldung Grien

Porträt des Christoph von Baden

Hans Baldung Grien

Porträt des Johann Rudalphinger

Hans Baldung Grien

Porträt des Ulrich von Hutten

Hans Baldung Grien

Salome mit dem Haupt Johannes des Täufers

Hans Baldung Grien

Schmerzensmann

Hans Baldung Grien

Schmerzensmann vor der Geißelsäule

Hans Baldung Grien

Sieben Pferde

Hans Baldung Grien

Stallknecht mit einem Pferd

Hans Baldung Grien

Madonna

Hans Baldung Grien

Stehende Maria mit Kind und kniendem Stifter

Hans Baldung Grien

Sündenfall

Hans Baldung Grien

Sündenfall

Hans Baldung Grien

Tondo: Beweinung Christi

Hans Baldung Grien

Tondo: Christus als Schmerzensmann

Hans Baldung Grien

Christus am Kreuz

Hans Baldung Grien

Kreuzabnahme

Beweinung Christi

Hans Baldung Grien

Wappen der Familie Baldung

Hans Baldung Grien

Wappen der Familie Baldung

Hans Baldung (* 1484 oder 1485 in Schwäbisch Gmünd; † September 1545 in Straßburg), auch Hans Baldung Grien genannt, war ein deutscher Maler, Zeichner und Kupferstecher zur Zeit Albrecht Dürers, der auch zahlreiche Entwürfe für Holzschnitte und Glasmalereien fertigte. Er zählt zu den herausragenden Künstlern der Renaissance im deutschsprachigen Raum.

Leben
Selbstbildnis, ca. 1502

Hans Baldung wurde in der Freien Reichsstadt Schwäbisch Gmünd geboren. Er entstammte einer Familie von Gelehrten. Baldung begann als Fünfzehnjähriger seine Lehrzeit wahrscheinlich in der Werkstatt eines Straßburger Meisters, wo er seine Ausbildung vollendete.
Nürnberg

1503 wanderte Hans Baldung nach Nürnberg, um sich bei Albrecht Dürer weiterzuentwickeln. Hier erhielt er den Beinamen „Grien“, der Legende nach „der Grüne“, da er zumeist grüne Kleidung trug und um ihn von den anderen Gesellen der Werkstatt mit dem Namen Hans, Hans Schäufelein und Hans Süß von Kulmbach, zu unterscheiden. Er wurde Dürers bedeutendstes Mitglied der Werkstatt und leitete während Dürers Abwesenheit dessen Werkstatt. Er blieb dem 15 Jahre Älteren, als dieser 1506 Nürnberg verließ, in lebenslanger Freundschaft verbunden. Dürer schätzte ihn sehr und schenkte beispielsweise 1521 auf seiner niederländischen Reise dem Maler Joachim Patinir des „Grünhansens Ding“, worunter Holzschnitte zu verstehen sind, die von Baldung in Dürers Werkstatt gefertigt wurden.[1] Schon zu Lebzeiten wurde er als der eigentliche Nachfolger Dürers angesehen und erhielt nach dessen Tode eine Haarlocke Dürers.

Nach seiner Zeit in Nürnberg ging er nach Halle und gestaltete dort den Halleschen Dom mit.
Straßburg

Im Frühjahr 1509 reiste Baldung in die Freie Reichsstadt Straßburg. Dort erwarb er das Bürgerrecht, wurde 1510 von der Zunft „zur Steltz“ als Meister aufgenommen und eröffnete eine Werkstatt. Er heiratete Margarete Herlin, die Tochter eines wohlhabenden Bürgers, und erfreute sich wachsender Beliebtheit und zunehmender Nachfrage als Maler. Er begann damit seine Werke mit dem Monogramm HGB zu signieren, das er für den Rest seiner Schaffensperiode verwendete. Sein Stil wurde immer mehr manieristisch.

Von 1512 bis etwa 1516 schuf er in Freiburg im Breisgau den Hochaltar des dortigen Münsters, die Krönung seines frühen Schaffens.

Im Frühjahr 1517 ging Baldung nach Straßburg zurück und erwarb aufs Neue das Bürgerrecht. Er brachte es in Straßburg zu hohem gesellschaftlichem Ansehen und Wohlstand. 1533–1534 nahm er in seiner Zunft das Schöffenamt wahr und wurde 1545, im Jahr seines Todes, sogar Ratsherr.
Bildthemen

Bis 1520 schuf Hans Baldung zahlreiche Altarbilder. Danach gingen große kirchliche Aufträge zurück, so dass er mehr und mehr für private Kunstliebhaber arbeitete, was sich auf die Thematik seiner Bilder auswirkte. Zwar tauchen auch in seinem nachreformatorischem Œuvre noch religiöse Bildthemen auf, hierbei handelt es sich vor allem um Madonnen- und Andachtsbilder, jedoch kamen neue Themen hinzu, beispielsweise Episoden aus der antiken Geschichte und Mythologie. Darüber hinaus wurde er ein gefragter Porträtist.
Schönheit und Tod

Ein Lieblingssujet war die Schönheit und die Erotik des nackten Menschen, insbesondere der Frau. In zahlreichen Variationen schuf Baldung einen Schönheitskult, für den es in Deutschland kaum Vorgänger gab. Die Frau wird dargestellt als Eva, als antike Göttin, als Hexe oder als Verführerin. Oft stehen diese Verkörperungen des blühenden Lebens jedoch im Kontrast zum Memento mori, zur Bedrohung durch den unausweichlichen Tod in Gestalt schauerlicher Skelette. Der Aspekt der Erotik spiegelt auch eine Auseinandersetzung mit antiken erotischen Texten wider. Als früheste bildnerische Darstellung von Schamhaar in der europäischen Neuzeit gilt Baldungs Gemälde Der Tod und das Mädchen von 1517.[2]
Hexen

Baldung stellte häufig Hexen dar, ein im damaligen Straßburg viel beachtetes Thema. Die Straßburger Humanisten studierten die Hexerei und der Straßburger Bischof beschäftigte sich mit der Hexenverfolgung. Typischerweise waren diese Gemälde kleinformatig, eine Serie von rätselhaften, oft erotischen Allegorien und mythologischen Werken. Baldungs Interesse an Hexerei dauerte bis zum Ende seiner Karriere an. Baldung schuf ab 1510 in Straßburg zahlreiche Werke, in denen Hexen lüstern, verführerisch und gleichzeitig böse dargestellt sind. Diese Werke wurden nicht nur als Holzschnitte massenweise vervielfältigt, sondern waren auch als Federzeichnungen für einzelne Kleriker bestimmt, wie der Neujahrsgruß.

Ausstellung

2011: Hans Baldung, genannt Grien - Meister der Dürerzeit, Zeichnungen und Grafiken, Gemäldegalerie Berlin[3]

Literatur

Saskia Durian-Ress (Hrsg.): Hans Baldung Grien in Freiburg. Freiburg i. Br. 2001 (ISBN 3-7930-9303-4).
Oskar Eisenmann: Grien, Hans Baldung. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 2, Duncker & Humblot, Leipzig 1875, S. 17–19.
Hermann Schmitz: Hans Baldung, gen. Grien, Bielefeld und Leipzig, 1922
Carl Koch: Baldung-Grien, Hans. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 1, Duncker & Humblot, Berlin 1953, ISBN 3-428-00182-6, S. 554–558 .
Katharina Siefert: Hans Baldung Griens Karlsruher Hexenzeichnung. Eine Neuinterpretation; in: Kritische Berichte, Marburg 25.1997, 3, 69-77
Sibylle Weber am Bach: Hans Baldung Grien (1484/85-1545). Marienbilder in der Reformation (= Studien zur christlichen Kunst; Bd. 6), Regensburg: Schnell & Steiner, 2006.

Einzelnachweise

Kindlers Malereilexikon, Bd. 1, S. 181
Michael Sims: Adams Nabel und Evas Rippe: eine Erkundung des menschlichen Körpers
Vom Verhexen der Kunst In: FAZ vom 11. März 2011, Seite 35

----

Fine Art Prints | Grußkarten | Handyhüllen | Lebensstil | Herren , Damen Bekleidung | Wohnkultur | Puzzles | Notizbücher | Wandteppiche | ...

----

Künstler

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M -
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Zeichnungen, Gemälde, Liste

Paintings, List

Von Wikipedia, Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben

Index

Hellenica World - Scientific Library