- Kunst Galerie -

Lucius Licinius Lucullus, auch Lukullus oder Lukull (* 117 v. Chr.; † 56 v. Chr.), war ein römischer Feldherr und Konsul (74 v. Chr.). Er war ein Enkel des gleichnamigen Konsuls von 151 v. Chr..

Lucullus führte das römische Heer im Dritten Mithridatischen Krieg (74–64 v. Chr.) zunächst erfolgreich auf weiten Wegen in Kleinasien und erbeutete dabei große Reichtümer, u. a. bei der Eroberung von Tigranocerta, der Hauptstadt des damaligen Armeniens. Dann aber kam es zu einer von seinem Schwager Publius Clodius Pulcher angezettelten Meuterei des Heeres und Lucullus wurde 68 v. Chr. vom Senat zurückgerufen.

Lucullus war mit Clodia, der jüngsten Schwester von Publius Clodius Pulcher, verheiratet, von der er sich 66 v. Chr. scheiden ließ.

Er brachte aus dem Umland der Stadt Giresun die ersten Kirschen nach Europa. Lucullus hatte in den eroberten Städten die persische Gartenkunst kennen gelernt und ließ in Rom und Neapel ausgedehnte Gärten und kostbar mit Skulpturen ausgeschmückte Villen anlegen.

Bekannt wurde er vor allem wegen seiner üppigen Gastmahle. Noch heute spricht man von „lukullischen Genüssen“ oder einem „lukullischen Mahl“. Lukullus war aber kein geistloser Prasser, sondern ein Genießer, der es liebte zu repräsentieren und seine umfangreiche Bibliothek gerne Interessierten öffnete (vgl. Hedonismus).

Weblinks

Literatur von und über Lucius Licinius Lucullus im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek

Plutarch's Parallele Lebensbeschreibungen

Alkibiades und Coriolanus - Alexander der Große und Julius Caesar - Aratos & Artaxerxes und Galba & Otho - Aristides und Cato der Ältere

Crassus und Nikias - Demetrios und Antonius - Demosthenes und Cicero - Dion und Brutus - Fabius und Perikles - Lucullus und Kimon

Lysander und Sulla - Numa und Lykurgos - Pelopidas und Marcellus - Philopoemen und Flamininus - Phokion und Cato der Jüngere - Pompeius und Agesilaos

Poplicola und Solon - Pyrrhos und Gaius Marius - Romulus und Theseus - Sertorius und Eumenes
Tiberius Gracchus & Gaius Gracchus und Agis IV & Kleomenes III - Timoleon und Aemilius Paullus - Themistokles und Camillus

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Römisches Imperium

Index

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Index

Hellenica World