- Kunst Galerie -

 

.

Athenaios (altgr. Ἀθήναιος Nαυκράτιος - Athếnaios Naukratios, lat. Athenaeus Naucratita, selten Naucratitus) (Ende des 2./Anfang des 3. Jahrhunderts n. Chr.) war ein griechischer Rhetor und Grammatiker und stammte aus Naukratis in Ägypten.

Athenäus lebte anfangs in Alexandria, später in der Hauptstadt Rom.

Sein Hauptwerk sind die Deipnosophistai ( Deipnon, Gastmahl der Gelehrten), insgesamt 15 Bücher, von denen die ersten drei nur in Auszügen vorhanden sind. Hierin behandeln der Gastgeber Pontifex Larensius und seine insgesamt 29 Gäste die altgriechische Sitten und Gebräuche, das Alltagsleben, die zeitgenössische Kunst und Wissenschaft in Form von Tischgesprächen aus. Durch die zahlreichen Zitate ersetzt die Sammlung den Verlust zahlreicher Werke von Schriftstellern der Epoche.

Er verfasste ebenfalls ein Werk über Kriegsmaschinen.

Ausgaben:

Weblinks

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechen, Antike

Griechen

Griechenland

Index

Hellenica World