- Kunst Galerie -

 

 

.


Odysseus und seine Gefährten blenden Polyphem (Detail einer proto-attischen Amphore, c. 650 v.Chr., Museum von Eleusis)

Polyphem (oder Polyphemos) (Πολύφημος) ist ein Kyklop (oder Zyklop) in der griechischen Mythologie aus der Odyssee.

Er ist der Sohn des Poseidon und der Meeresnymphe Thoosa, Tochter des Phorkys. Polyphem lebte mit anderen Kyklopen auf einer Insel (einige Quellen vermuten Sizilien).

Odysseus landete während seiner Irrfahrt(Odyssee) auf dieser Insel und wurde mit seinen Gefährten von Polyphem in einer Höhle eingesperrt.

Nachdem Polyphem ein paar der Gefährten von Odysseus gefressen hatte, konnte Odysseus den Polyphem blenden, indem er einen Pfahl in sein einziges Auge stieß. Anschließend floh Odysseus mit seinen restlichen Gefährten. Bei dieser Episode zeigte Odysseus wieder seinen Einfallsreichtum. Er sagte dem Polyphem, dass er Niemand heiße. Als nun nach der Blendung des Polyphem dieser um Hilfe schrie, schrie er, dass niemand ihm das Auge ausgestoßen hätte. Daraufhin kamen die anderen Kyklopen der Insel nicht zur Hilfe und Odysseus konnte mit den überlebenden Gefährten entkommen.

Polyphem warf daraufhin Felsbrocken auf das abfahrende Schiff und betete zu seinem Vater Poseidon, er solle alle Gefährten Odysseus' sterben und ihn erst nach zehn Jahren heimkehren lassen.

Siehe auch: Acis und Galatea

Aristonothos Krater

Odysseus und Polyphem. Villa Romana del Casale, Sizilien.

Polyphem, Jean-Léon Gérôme (1824 – 1904)

Odysseus und Polyphem


Quellen:

  • Homer, Odyssee
  • Ovid, Metamorphosen
  • Euripides, Kyklops(der Zyklop)

Lexikon der Griechischen Mythologie

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World