- Kunst Galerie -

 

 

.

Inachos ist in der griechischen Mythologie ein Flussgott und der Namensgeber des Flusses Inachos in Argos. Inachos gilt als der Begründer des Königreiches Argos und ist daher der Stammvater dieses Geschlechtes.

Er ist der Sohn von Okeanos und der Tethys (siehe Stammbaum der griechischen Götter). Er war verheiratet mit Melia (ebenfalls eine Okeanide). Mit dieser hatte er die Kinder Aigialeus, Io, Mykene und Phoroneus.

Die Zeusgattin Hera und der Meeresgott Poseidon forderten die Flussgötter Phoroneus, Asterion, Kephisos, und Inachos auf, einen von den beiden als Herrscher über die Argolis zu bestimmen. Sie wählten Hera aus. Poseidon strafte die Flussgötter für ihre Nichtwahl durch Wassernot.

Literatur

Karl Kerényi, Die Mythologie der Griechen - Die Heroen-Geschichten, dtv, ISBN 3-423-30031-0

Michael Grant und John Hazel, Lexikon der antiken Mythen und Gestalten, dtv, ISBN 3-423-32508-9

Robert von Ranke-Graves: "Griechische Mythologie - Quellen und Deutung", rororo, ISBN 3-499-55404-6

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World