- Kunst Galerie -

 

 

.

Griechische Mythologie

Personifikation: Die drei Arten der Liebe (Himeros, Eros and Pothos), Penia and Peitho und Aphrodite . Herculaneum

Himeros (Griechisch : Ίμερος altgr.: Sehnsucht) ist in der griechischen Mythologie die Personifikation der Sehnsucht und des Verlangens. Er taucht auf als Begleiter, manchmal auch als Doppelgänger, des Eros und bisweilen auch der Aphrodite.

Als Aphrodite vor Zypern dem Meeresschaum entstieg, bildeten Eros und Himeros ihr Geleit. Himeros gilt auch als Vater des Asopos, die Mutter war Kleodike.

Griechische Mythologie

Himeros und Paris, Attischer Roter Figur Amphoriskos, 430 v.Chr., Berlin, Antikenmuseen. (*)

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World