- Kunst Galerie -

 

 

.

Gorgyra (griech.: Γοργύρα) ist in der griechischen Mythologie eine Flussnymphe (Najade), die mit dem Flussgott Acheron den Unterweltsdämonen Askalaphos zeugte.

Askalaphos, der der Obstgärtner des Pluton wurde, verriet diesem später das Geheimnis, wie man Persephone im Hades gefangen halten kann, indem sie den Kern eines Granatapfels isst (Apollod., 1,5, 3). Dafür wurde er von ihrer Mutter Demeter in einen Uhu ( Bubo bubo ascalaphus ) verwandelt.

Nach Ovid (Met., 5,539) ist allerdings Orphne die Mutter des Askalaphos, weshalb man sie oft als für ein und die selbe Nymphe hält.

Gorgyra ist auch der antike Name von Karlovasi, einer Stadt auf Samos.

siehe auch: Mysterien von Eleusis, Demeter


Weblinks

Anmerkung: Der Abschnitt mit der betreffenden Textstelle findet sich im Englischen/Griechischen bei 1, 5, 3 und im Deutschen bei 1,33.

Literatur

  • Paul Dräger (Hrsg.): Götter- und Heldensagen, Artemis & Winkler; Düsseldorf 2006 ISBN 3760817416

Lexikon der Griechischen Mythologie

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World