- Kunst Galerie -

 

 

.

Graphic2

Gaia, Zeichnung vom Pergamon Zeus Altar

Gaia (grch. Name: Γαία, bzw. auch gé), in der griechischen Mythologie die Erde in Göttergestalt, die gleichzeitig mit dem Gott Eros aus dem Chaos entstand. Sie war die Mutter des Uranos, mit dem sie den Okeanos, die Titanen und die Kyklopen zeugte. Uranos verbarg diese Kinder sofort tief in der Erde, dies erboste Gaia und sie stiftete Kronos, einen der Titanen, zum Umsturz an. Kronos entmannte auf ihren Rat seinen Vater mit einem sichelförmigen Gerät, als dieser sich voll Verlangen Gaia nahte. Aus dem Blut erschuf Gaia die Giganten, die Erinnyen und die melischen Nymphen. Aus dem Samen im Geschlecht des Uranos, das ins Meer stürzte, entstand Aphrodite.

Später bekam Gaia weitere Kinder mit Pontos (Meer), darunter Nereus, Keto, Phorkys. Als Zeus später den Kronos stürzte und mit den Titanen kämpfte, da sandte Gaia diesen den Typhoeus zur Hilfe. Sie musste sich ihm aber fügen und die Oberherrschaft des Zeus anerkennen.


Graphic1

Griechische Briefmarke, Gaia übergibt Athena Erichthonios in der Anwesenheit von Kekrops

Gaia, Vasenmalerei

Siehe auch: Gaia-Hypothese von James Lovelock Portal Mythologie

--------------------------------------------------------------------------------

Übersicht (griechische Mythologie)

(Quellen sind nicht ganz eindeutig)

Eltern/Ursprung:

  • Chaos (Mythologie)

Geschwister:

  • Nyx, Erebos

Kinder/Abkömlinge:

  • aus sich selbst: Uranos, Pontos, Ourea (=Gebirge)
  • mit Uranos: Titanen, Giganten, Kyklopen, Erinnyen, Hekatoncheiren, Dryaden, Nymphen, Oreaden, Meliaden
  • mit Pontos: Nereus, Thaumas, Phorkys, Keto, Eurybia
  • mit Ladon: Daphne
  • mit Poseidon: Antaios
  • mit Hephaistos: Erichthonios
  • mit Tartaros: Typhon
  • sonstige: Python, Tityos, Pheme

Siehe auch: Stammbaum der griechischen Götter und Helden

Lexikon der Griechischen Mythologie

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Bilder der Griechischen / Römischen Mythologie chronologisch sortiert.. (Englisch)

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World