- Kunst Galerie -

 

 

.


Ein Gymnasion ((alt)griechisch γυμνάσιο(ν) von gymnós = „nackt“, da die Leichtathleten ihre Übungen unbekleidet ausführten) war im antiken Griechenland eine Trainingsstätte für Athleten, meist in Form eines von Säulenhallen und Bädern gesäumten Hofs, später dann die Bezeichnung des Orts, an dem Philosophen und Rhetoriker den Jugendlichen ihre Lehren vortrugen.

Das im 2. Jahrhundert v. Chr. erbaute Gymnasion in Olympia war ein seitlich von Säulenhallen begrenzter großer Platz und diente den Leichtathleten zu Vorbereitung auf die olympischen Spiele.

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World