- Kunst Galerie -

 

.

Die Schlacht bei Aigospotamoi (griechisch Ziegenflüsse) fand im September 405 v. Chr. gegen Ende des Peloponnesischen Krieges statt.

Verlauf

Die gesamte Flotte der Athener unter Konon lagerte mit ihren 180 Schiffen an der Küste des Hellespont, um Frischwasser aufzunehmen. Die athenische Flotte fuhr mehrmals auf die spartanische Flotte unter Lysander zu, welche sich aber nicht zum Kampf stellte. Schließlich zeigte diese Hinhaltetaktik Erfolg, da an einem Tag die Athener ihre Schiffe nicht bemannten. Lysander nutzte diesen Moment, um die ungeschützte Flotte anzugreifen und bis auf neun Schiffe, darunter Konons Flaggschiff, die noch entkommen konnten, komplett zu zerstören.

Folgen

Athen wurde durch die Vernichtung seiner Flotte entscheidend geschwächt und musste nach der Hungerblockade der Hauptstadt (404 v. Chr.) bedingungslos kapitulieren. Damit war der Peloponnesische Krieg zu Ende.

Antikes Griechenland

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Griechenland im Mittelalter

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Griechenland in der Neuzeit

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte,

---

Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World