>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich: Südliche Ägäis
Präfektur: Dodekanes

Satellitenbild von Nisyros mit Yaili (oder Gyiali) [Quelle]

Johanniterkastell in Nisyros mit Blick auf Yiali, im dunstigen Hintergrund sieht man Kós [Quelle]


Abbau von Bimsstein auf Yiali

Yiali oder Giali oder Gyiali ist eine kleine griechische Insel in der Ägäis ca. 8 km südlich von Kos und 3,5 km nördlich von Nisyros.

Die Einwohnerzahl nach der Zählung von 2001 war 10.

Die Insel ist 6 km lang und zwischen 4 km und 500 Meter breit, die Fläche ist etwa 5 km2. Sie erreicht eine Höhe von 180 Meter und ist praktisch vegetationslos.

Yiali ist vulkanischen Ursrungs. Schon seit der Antike gibt es hier Abbaustellen von Obsidian. Heute wird auf der Insel im großen Stil Bimsstein abgebaut, was das Aussehen der zu Nisyros gehörenden Insel stark verändert hat.

Griechische Insel

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World