>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich: Epirus
Präfekturen : Arta , Ioannina, Preveza , Thesprotia

Thesprotia

Statistics
Peripherie Epirus
Hauptstadt: Igoumenitsa
Fläche: 1,515 km² Rang 43
Einwohner: 46,811 Rang 45
Bevölkerungsdichte 30.03/km²

Thesprotia (Greek: Θεσπρωτία) ist eine der 51 Präfekturen von Griechenland, Teil von Epirus. Hauptstadt ist Igoumenitsa. Thesprotia wird begrenzt im Norden von Albanien, von der Präfektur Ioannina im Osten und Preveza im Süden.

Thesprotia ist unterteilt in vier Provinzen.




Die Thesproter, die schon in der "Odyssee" als ein seefahrendes, von Königen beherrschtes Volk genannt werden, waren ein illyrischer Stamm, welcher erst allmählich sich hellenisierte; zur Zeit des Peloponnesischen Kriegs war ihr Staat der mächtigste in Epirus.

Die Einwohnerzahl in Thesprotia beträgt ungefähr 46000 (2001) Die Hauptstadt von Thesprotia ist Igoumenitsa. Ungefähr 31000 Menschen sind in der Landwirtschaft tätig. 15000 Menschen sind in anderen Berufen tätig. In Thesprotia gibt es mehrere Strände wie z.B. in Sivota und Igoumenitsa in denen sich der Urlauber entspannen und sein Urlaub genießen kann.

Igoumenitsa

Munizipalität YPES Sitz PLZ Vorwahl
Acherontas 2001 Gardiki 460 31 26660-41
Filiates 2010 463 00 26640-22
Igoumenitsa 2002 461 00 26650-2
Margariti 2003 460 30 26650-9
Paramythia 2004 462 00 26660-2
Parapotamos 2005 461 00 26650-92
Sagiada 2007 Asprokklisi 463 00 26640-51
Syvota 2009 Plataria 461 00 26650-71
Gemeinde YPES Sitz PLZ Vorwahl
Perdika 2006 461 00 26650-91
Souli 2008 Samonida 460 31 26660-24

Literatur

Sotirios Dakaris: Thesprōtia. (=Archaies ellēnikes poleis. 15). Athen 1972

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World