>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Tarrha war eine antike Stadt auf der griechischen Insel Kreta. Sie befand sich am südlichen Ausgang der Samariá-Schlucht, auf dem Gebiet des heutigen Ortes Agia Rúmeli. Schon seit der minoischen Epoche gab es hier einen Hafen. Archäologische Funde aus römischer Zeit deuten auf eine hochwertige Glasproduktion.

In der griechischen Mythologie war Tarrha die Stadt, in der Apollon durch eine vom König Karmanor durchgeführten Zeremonie von der Blutschuld gereinigt wurde, die er durch die Tötung der Schlange Python auf sich gezogen hatte. Apollon hatte in Tarrha auch eine Liebesbeziehung mit Akakallis, einer Tochter des Minos und der Pasiphae.

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World