>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich: Kreta
Präfekturen : Chania , Heraklion, Lassithi , Rethymnon

Regierungsbezirk Iráklion

Skalani (alte Form Skalanion) (Griechisch : Σκαλάνι) ist ein Dorf und gleichnamiger Distrikt der Munizipalität von Herakleion (Iraklion).

Das Dorf ist 10.8 km von Iraklion entfernt. Skalani war früher eine Gemeinde der Provinz Pediada

Im Dorf sind die Kirchen Agios Ioannis tou Prodromou (ein Kirchenfest wird am 29 August gefeiert) und Agios Georgios.




View Larger Map

Zu dem Distrikt gehört ausser Skalani mit 933 Einwohner (Zählung von 2001) auch die Ortschaft Spilia mit 71 Einwohner

In Dokumenten von 1271, 1281, 1301, 1302 wird Skalani als Scalarea, Acalari, Scallare oder Schallaro bezeichnet. Im Jahr 1320 wird es als Scalani in Catasticum Sanctorum Apostolorum erwähnt. Im Jahr 1583 hatte Scalagni et Camignó 204 Einwohner. Der Ort von Camignó ist nicht bekannt.

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World