>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Karte Thrakische Chersonessos

Sestos (lat. Sestus) war eine antike Stadt in thrakischen Chersonessos, der heutigen Gallipoli Halbinsel des Europäischen Teils der Türkei. Gegründet wurde sie von Äolier in der Nähe einer anderen Kolonie Madytos.

Am Hellespont gelegen gegenüber die Stadt Abydos war die Heimat von Hero, eine Figur der Legende Hero und Leander.

Sestos wird in der Ilias von Homer erwähnt. Xerxes Armee überquerte auf einer Brücke diesen Ort 480 v. Chr. und Alexander's Heer benutzte Boote im Jahr 334 v. Chr.


1810 schwamm Lord Byron von Sestos nach Abydos in 4 Stunden, und wiederholte Leander's Leistung.

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World