>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich: Nördliche Ägäis
Präfekturen: Chios , Lesbos, Samos

Nördliche Ägäis

Ormos Marathokambou (Όρμος Μαραθοκάμπου, oft auch nur einfach Ormos genannt) ist der Hafenort von Marathokambos auf der griechischen Insel Samos. Er befindet sich im südlichen Teil von Samos und hat etwas weniger als 800 Einwohner.


View Larger Map

Der Ort ist ein beliebtes Touristendomizil. Im Hafen halten Touristenboote und kleine Schiffe, die nach Pythagorio fahren. Außerdem hält dort die Inselbuslinie. Der Ort hat neben dem Hafen einen Steinstrand. Im Ort befinden sich mehrere Restaurants, die nur während der Touristen-Saison geöffnet sind, einige kleine Geschäfte sowie eine Tankstelle. Die wichtigsten Wirtschaftsfaktoren sind der Tourismus, die Fischerei und eine große Olivenölfabrik im westlichen Teil der Stadt.

Munizipalität der Samos Präfektur

Agios Kirykos | Evdilos | Fournoi Korseon | Karlovasi | Marathokampos | Pythagoreio | Raches | Vathy/Samos

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World