>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Blick von Akrokorinth auf Parnassos

Der Parnass (gr. Parnassos, lat. Parnassus), ist ein Berg in Zentralgriechenland. Am Fuße des Berges liegt Delphi. In der griechischen Mythologie ist der Berg Apollon geheiligt und die Heimat der Musen.

Aus unbekannten Gründen wurde der Berg in der Antike als "zweigipflig" bezeichnet. Apollon verwundete hier die Schlange Python. Nach der Sintflut sind Deukalion und Pyrrha auf dem Parnassos gelandet.


Heute ist der Berg ein bekanntes Skigebiet.

Nach dem Berg Parnassos ist in Paris das Montparnasse benannt.

Stanza della Segnatura: Der Parnaß , Raffael, Apollon und die Musen, Sappho, Homer und andere Dichter

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung, Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World