>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Turm von Agios Pavlos , Quelle

Nea Fokea, Quelle

Nea Fokaia (oder Nea Fokea) ist ein Dorf (1721 Einwohner) der Kassandra Halbinsel von Chalkidiki. Der Turm von Agios Pavlos gebaut um 1400 war ein Hauptquartier von Emmanuil Papas während des Unabhängigkeitkampfes von 1821. Nea Fokea ist in der Nähe der antiken Stadt Potidaia . Es wird behauptet dass Baumaterial des Turms aus Potidaia stammt.

Nea Fokaia (Neue Fokaia) wie auch der Name sagt ist eine Dorf das erst nach der kleinasiatischen Katastrophe von 1922 gegründet wurde. Um 1407 wurde der Bereich um Nea Fokaia dem Kloster von Agios Pavlos von Athos zur Nutzung zugewiesen nach einem Befehl des Kaisers Ioannis Palaiologos.

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World