>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Verwaltungsbereich: Zentralmakedonien
Präfektur : Thessaloniki.

Thessaloniki Präfektur

Mygdonia (Μυγδονία) ist eine Munizipalität der Thessaloniki Präfektur Einwohner 3 7239 (2001). Der Sitz der Munizipalität ist in(ΛΗΤΗ)

Die Munizipalität ist benannt nach dem Antiken Bereich Mygdonia


Koordinaten 40°46′ N 22°57′ I

Bürgermeister: Asterios Gavotsis (Αστέριος Γαβότσης )

Teilung der Munizipalität

  • Liti / Δ.δ. Λητής [ 3030 ]
    • Liti / η Λητή [ 2841 ]
    • Anthoupoli (older Anthokipoi) / η Ανθούπολη (τ. οι Ανθόκηποι) [ 189 ]
  • Drymos / Δ.δ. Δρυμού [ 2487 ]
    • Drymos / ο Δρυμός [ 2487 ]
    • Palaiochora / η Παλαιοχώρα [ 0 ]
  • Melissochorion / Δ.δ. Μελισσοχωρίου -- το Μελισσοχώριον [ 1722 ]

Drymos

Drymos ( Δρυμός) ist ein Ortschaft bekannt seit 1314 als Drymigklava (Δρυμίγκλαβα). Umbenannt wurde der Ort 1998 in Drymos wie andere Ortschaften früher mit einem nichtgriechischen Namen.

Melissochori

Melissochori (alte Form Melisoochorion) ( Μελισσοχώρι)

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World