>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Etwa 1,5 km nördlich des Küstenortes Galatas hat man vor wenigen Jahren auf einem kleinen Kalkhügel eine Reihe von mykenischen Hügelgräbern entdeckt. Das größte Kuppelgrab hat einen Zugangsweg (Dromos) der zu einer Kuppel führt, die ca. 4 m Durchmesser und etwa 5-6 m Höhe hatte. Die Kuppel wurde aus einfachen, plattenförmigen Steinen aufgeschichtet. In dem Kuppelgrab wurden von einer griechischen Archäologin Grabbeigaben eines Fürsten entdeckt. Neben dem Kuppelgrab hat man mehrere kleine und unterirdisch angelegte Gräber entdeckt, die sehr einem Grab ähneln, das man im ehm. Bimssteinbruch von Thera auf Santorin entdeckte. Es sind einfach angelegte, kuppelähnliche Gräber, die auch schon einen Zugangsweg hatten, wie es später bei mykenischen Fürstengräbern üblich war. Sicherlich handelt es sich bei den mykenischen Gräbern auf diesem Hügel um die ältesten mykenischen Gräber der Großregion Ost-Argolis. Inzwischen vermutet die griechische Archäologin Eleni Konstolaki-Jiannopoulou sogar, dass es sich bei einem der Gräber um das des mythischen Helden Theseus handeln könnte. Schon Pausanias berichtete davon, dass er das Grab des Theseus in der Nähe von Troizen besucht habe.

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World