>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Region : Thessalien
Regionalbezirk : Trikala

Präfektur Trikala

Kalambaka (oder Kalampaka) (Griechisch : Καλαμπάκα) ist eine Kleinstadt, 7392 Einwohner (2001), im Pindos-Gebirge in Thessalien (Griechenland) , bis 2010 Teil der Kalambaka Munizipalität mit 11841 Einwohnern (2001) die zur Präfektur Trikala gehört.

Kalambaka und Meteora [Quelle]

Die Meteora-Klöster sind das Wahrzeichen der Stadt und sind für jeden Touristen ein muss. In der Umgebung befinden sich sehr schöne Dörfer und Landschaften wie z.B. Megali Karasea, Mourgani, Ourthowouni.

Kalambaka ist der Endpunkt einer von Volos über Paleofarsalos kommenden Eisenbahnlinie. Es gibt eine Intercity-Verbindung pro Tag nach Athen und einzelne Regionalverbindungen nach Paleofarsalos (Umsteigemöglichkeit).

Entfernungen:

Trikala 22 km, Larissa 82 km, Athen 415 km (über die Nationalstraße 1 GR-EO1 bzw. Autobahn 1 GR-A1)

Kalambaka ist Partnerstadt von Schwabach.

Teilung der Munizipalität von Kalambaka

  • Kalambaka / Δ.δ. Καλαμπάκας [ 7721 ]
    • Kalambaka / η Καλαμπάκα [ 7392 ]
    • Agia Paraskevi / η Αγία Παρασκευή [ 130 ]
    • Vitoumas / ο Βιτουμάς [ 199 ]
  • Avra / Δ.δ. Αύρας [ 613 ]
    • Avra / η Αύρα [ 472 ]
    • Nea Zoi / η Νέα Ζωή [ 141 ]
  • Vlachava / Δ.δ. Βλαχάβας -- η Βλαχάβα [ 305 ]
  • Diava / Δ.δ. Διάβας [ 754 ]
    • Diava / η Διάβα [ 754 ]
    • Koromilia / η Κορομηλιά [ 0 ]
  • Kastrakion / Δ.δ. Καστρακίου -- το Καστράκιον [ 1203 ]
  • Krya Vrysi / Δ.δ. Κρύας Βρύσης [ 349 ]
  • Megalia Kerasea / Δ.δ. Μεγάλης Κερασέας [ 316 ]
  • Orthovounion / Δ.δ. Ορθοβουνίου -- το Ορθοβούνιον [ 143 ]
  • Sarakina / Δ.δ. Σαρακήνας -- η Σαρακήνα [ 437 ]

Diava ist ein Dorf 3.5 km SW von Kalambaka, in der Vergangenheit bekannt als Prevent.

Kastraki (alte Form Kastrakion ) ist ein Dorf mit einer entwickelten Tourismus Infrastruktur wegen seiner Nähe zu den Meteora Klostern .

Krya Vrysi ist ein Bergdorf früher bekannt als Vanakoulia

Sarakina ist ein Dorf bekannt durch seine Steinbrüke aus dem 14ten Jh am Eingang . Das Dorf ist c 8 km von Kalambaka entfernt.

Vitoumas ist eine Siedlung des Kalambaka Distrikts. Eine Attraktion ist das Kloster Koimisis tis Theotokou, mit Bauten aus dem 17 Jh (das Kloster wurde im 12 Jh gegründet)

Vlachava ist ein Bergdorf (H. c. 820 m). Im Norden c. 7 km entfernt sind die Überreste des Klosters Panagias Mykanis.

Griechenland
A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M
N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World