>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Region : Westgriechenland
Regionalbezirk : Achaia

Diakopto, or Diakopton (Διακοπτό) war bis 2010 eine Munizipalität in Achaia. Einwohner 7.005 (2001). Die Stadt Diakopto (Diakofto / Diakophto) ist am Korinthischen Golf in der Nähe der Vouraikos Schlucht, wo eine alte Bahn nach Kalavryta führt und dem Kloster Mega-Spileon. Information: www.diakofto.com.


View Larger Map

Die Schlucht Vouraikos ist benannt nach dem Fluss Vouraikos

Vouraikos Bahn, Peloponnes


Teilung der Munizipalität

Personen

Dionysios Papagiannopoulos, ein ehemaliger Volksschauspieler

Munizipalität, Gemeinde der Achaia Präfektur

Aigio | Aigeira | Akrata | Aroania | Diakopto | Dymi | Erinaios | Farres | Kalavryta | Larissos | Lefkasio | Messatida | Movri | Olenia | Paion | Paralia | Patras | Rio | Sympoliteia | Tritea | Vrachneika

Kalentzi | Leontio

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World