>

 

- Kunst Galerie -

 

.

Amphipolis war eine antike griechische Polis. Es wurde von Athen im Jahr 437 v. Chr. gegründet und war in der Folgezeit ein wichtiger Stützpunkt für Athen in Thrakien, um die Goldbergwerke im Pangaion-Gebirge zu kontrollieren. Ihr Hafen an der Mündung des Strymon hieß nach einer alten thrakischen Siedlung Eion oder Ennea Hodoi. Aioneios war auch der ursprüngliche Name des Flusses.

Blick von der Akropolis von Amphipolis Richtung Süden. Die Reste des Gymnasiums im Vordergrund, im Hintergrund das Flussdelta von Strymon. (Photo, Marsyas French Wikipedia)

Bereits im Jahr 464 v. Chr. hatte Athen erfolglos versucht, in diesem Gebiet Fuß zu fassen, war aber vom Stamm der Edonen zurückgeschlagen worden.

Amphipolis Fresko von einem Hellenistischen Haus (Archäologisches Museum von Amphipolis) [Quelle]

Amphipolis Münze, Apollon Kopf, Fackel mit dem Text "Amphipoliteon"

Amphipolis Zeichnung von Langlumé , "Cousinery's Voyage dans la Macédoine" (1831)

Amphipolis erlangte während des Peloponnesischen Kriegs Bedeutung. Es ergab sich 424 v. Chr. kampflos dem Spartaner Brasidas, wobei der athenische Strategos Thukydides, der spätere Historiker, zu spät eintraf, um die Stadt noch zu retten. Thukydides musste daraufhin ins Exil gehen. Im Jahr 422 v. Chr. griff der athenische General Kleon Brasidas bei Amphipolis an, doch kamen beide Generäle dabei ums Leben, auch wenn Sparta die Schlacht gewann. Kurz darauf wurde der Nikiasfrieden geschlossen.

Im Jahr 356 v. Chr. wurde Amphipolis von Philipp II. von Makedonien erobert.

Schlacht von Amphipolis

Griechenland

A - B - C - D - E - F - G - H - I - J - K - L - M

N - O - P - Q - R - S - T - U - V - W - X - Y - Z

Antikes Griechenland

Griechenland im Mittelalter

Griechenland in der Neuzeit

Biographien, Griechische Mythologie , Kriegführung , Kunst, Architektur, Wissenschaft, Philosophie, Literatur, Sport, Leben, Geschichte, Index, Bilder/Zeichnungen

Byzanz, Biographien, Kunst, Literatur, Orthodoxie, Byzantinische Armee, Geschichte, Index

Geographie, Inseln, Städte, Kunst, Musik, Biographien, Film, Sport, Wissenschaft, Literatur, Geschichte, Index

Zypern

Hellenica Bibliothek - Scientific Library

Index Griechisch: Αλφαβητικός κατάλογος

Referenz: "http://de.wikipedia.org/"
Der Text ist unter der Lizenz „Creative Commons Attribution/Share Alike“ verfügbar; zusätzliche Bedingungen können anwendbar sein. Einzelheiten sind in den Nutzungsbedingungen beschrieben.

Griechenland - Geographie

Griechenland

Index

Hellenica World